Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

5 Tipps zur Auswahl des besten WLAN-Routers für iPhone, iPad und Mac

Letzte Woche kündigte Apple an, die AirPort-Router-Reihe einzustellen. Apple hatte die Aufstellung jahrelang nicht aktualisiert, daher war dieser Schritt nicht besonders überraschend, zumal es auf dem Markt bereits viel bessere Router gab.

Dennoch würden einige Kunden einen AirPort-Router nur aufgrund seiner einfachen Bedienung und aus Gründen der Kompatibilität kaufen. Nachdem Apple seine Router-Produktpalette eingestellt hat, bietet das Unternehmen seinen Kunden einige Tipps für den Kauf ihres nächsten Routers.

# 5. Kompatibilität mit 802.11 AC

Apple empfiehlt, nach einem Router mit 802.11-AC-Kompatibilität zu suchen. Zwar gibt es bereits neuere und schnellere Wi-Fi-Standards wie 802.11-Werbung, aber Wi-Fi-Wechselstrom ist in Haushalten noch nicht alltäglich. Verglichen mit dem bestehenden Wi-Fi n-Standard, der von den meisten Heimroutern unterstützt wird, bietet Wi-Fi ac schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten, obwohl es nicht so gut ist, wie Wi-Fi n durch Wände zu dringen. Fast alle Budget-Router für High-End-Geräte unterstützen Wi-Fi-Wechselstrom. Einige High-End-Geräte unterstützen sogar Wi-Fi-Werbung.

Es ist wichtig zu beachten, dass Ihr iOS-Gerät neben Ihrem Router auch Wi-Fi-Wechselstrom unterstützen sollte. Apple hat die iPhone-Palette mit dem iPhone 6 um Wi-Fi-AC-Unterstützung erweitert. Neuere iPhones bieten Unterstützung für höhere Übertragungsgeschwindigkeiten über Wi-Fi-AC.

# 4. Dualband-Unterstützung

Apple empfiehlt den Kauf eines Routers mit Dualband-Unterstützung für 2, 4 GHz und 5 GHz. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihr WLAN-Router gleichzeitig Daten über beide Frequenzen übertragen kann. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihre älteren Geräte, die über WLAN mit dem Router verbunden sind, auch dann auf das Internet zugreifen können, wenn Ihr neuestes iPhone über WLAN mit dem Router verbunden ist.

Wiederum ist diese Funktion bei fast allen heute auf dem Markt erhältlichen Routern zur Selbstverständlichkeit geworden.

#3. MIMO-Unterstützung

Für schnellere Durchsätze sollten Sie einen Router mit MIMO-Unterstützung kaufen. Dies gewährleistet optimale Übertragungsgeschwindigkeiten, auch wenn mehrere Geräte an einen Router angeschlossen sind. Während Budget-Routern diese Funktion möglicherweise fehlt, wird jeder Mid-Range- bis High-End-Router von MIMO unterstützt. Abgesehen von Ihrem Router sollte Ihr MacBook oder iOS-Gerät auch MIMO-Unterstützung für schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten und bessere Netzwerkkonnektivität bieten.

# 2. WPA2-Sicherheit für die persönliche Verschlüsselung

Die WPA2 Personal (AES) -Verschlüsselung ist derzeit die sicherste Form, die für einen Wi-Fi-Router verfügbar ist. Apple empfiehlt daher den Kauf eines Routers mit WPA2-Personal-Support. Fast alle Router unterstützen diesen Sicherheitsstandard, sodass dies kein Grund zur Sorge sein sollte.

# 1. Mesh oder Single Router

Abhängig von dem Bereich, den Sie abdecken möchten, ist es wichtig zu entscheiden, ob Sie ein Mesh-WLAN-System benötigen oder ob ein einzelner Router die Aufgabe übernimmt. Apple bot nur einzelne AirPort-Router an, obwohl Mesh-WLAN-Systeme in den letzten Jahren immer beliebter wurden. Einzelne WLAN-Router eignen sich hervorragend, wenn Sie einen relativ kleinen Bereich oder nur eine Etage abdecken möchten und Ihren Router für eine optimale Abdeckung genau in der Mitte platzieren können. Wenn Sie jedoch mehrere Stockwerke oder einen großen Bereich mit schlechter Router-Platzierung abdecken möchten, sollten Sie ein Mesh-Wi-Fi-System in Betracht ziehen. Letzteres besteht aus zwei oder drei (oder sogar mehr) Routern / Knoten, die Sie an verschiedenen Orten in Ihrem Haus / Büro platzieren, um eine maximale Abdeckung zu erzielen.

Empfehlungen für Wi-Fi-Router

Obwohl Apple aus offensichtlichen Gründen nicht empfiehlt, welchen Router Sie kaufen sollten, können wir dies definitiv! Schauen Sie sich einige der Router an, die Sie je nach Bedarf kaufen sollten.

Asus ACRH13

Wenn Sie einen Router suchen, der alle Empfehlungen von Apple erfüllt, ohne Ihre Bank zu sprengen, schauen Sie sich den ASUS ACRH13 an. Dieser Dualband-Router verfügt sogar über 4 Gigabit-Ports sowie einen USB 3.0-Port. Sie können eine externe Festplatte an den Router anschließen und sie auch wie ein NAS verhalten.

Sie können Router mit einem ähnlichen Datenblatt und ähnlichen Funktionen für weit weniger als 60 US-Dollar finden, die dieser Router befiehlt, aber es ist das zuverlässigste von allen.

➤ Jetzt kaufen

Asus AC5300

Wenn Sie den ultimativen Single-WLAN-Router mit der bestmöglichen Leistung suchen, sollten Sie sich den Asus AC5300 zulegen. Mit fast 300 US-Dollar gehört er zu den teuersten Einzelroutern auf dem Markt. Für diesen Preis bekommen Sie einen Router mit Triband-Technologie, 4 × 4 MU-MIMO, 4x Gigabit LAN-Ports und mehr. Ein einziger Router ist ausreichend, um eine Fläche von etwa 5.000 Quadratfuß abzudecken, sofern er an einem optimalen Standort platziert wird. Oh, und sein Design ist definitiv ein Gesprächsstarter für sich.

➤ Jetzt kaufen

Netgear Orbi

Netgear bietet ein eigenes Wi-Fi-Mesh-System an. Der Orbi sieht nicht nur gut aus, sondern bietet auch eine hervorragende Leistung und ist auch recht einfach einzurichten. Sogar besser, es ist etwas günstiger als die Konkurrenz.

Das Beste an den Knoten in Orbi ist, dass die Satelliteneinheit direkt an eine Wandsteckdose angeschlossen werden kann, was die Installation an einem beliebigen Ort in Ihrem Haus im Vergleich zu anderen Mesh-WLAN-Routern erheblich vereinfacht. Die Satelliteneinheiten kommunizieren über einen dedizierten Kanal mit dem Hauptrouter, um den Durchsatz und die Reichweite zu verbessern.

➤ Jetzt kaufen

eero Pro

Wenn Sie das absolut beste Mesh-Wi-Fi-Netzwerksystem in Ihrem Zuhause haben möchten, bei dem Geld keine Rolle spielt, kaufen Sie einfach das eero Pro Wi-Fi-System. Das eero der zweiten Generation bietet eine schnellere Konnektivität und verfügt über insgesamt 3 Knoten, um die Wi-Fi-Abdeckung in jedem Winkel Ihres Hauses zu gewährleisten.

Es gibt auch eine günstigere Variante für 399 USD, die empfohlen wird, wenn Sie 2-4 Schlafzimmer in Ihrem Haus haben.

➤ Jetzt kaufen

Google Wi-Fi

Google bietet ein eigenes Mesh-WLAN-Routersystem an. Die Companion-App erleichtert das Einrichten der Router und bietet erweiterte Steuerungsmöglichkeiten für die angeschlossenen Geräte. Sie können ein 3er-Pack für 299 US-Dollar kaufen.

➤ Jetzt kaufen


Beachten Sie, dass alle oben genannten Router nur WLAN-Router sind und nicht das ADSL / DSL-Modem Ihres Internetdienstanbieters ersetzen.

Während Sie vielleicht denken, dass Ihr ISP-Router für Sie gut genug ist, kann ein guter Wi-Fi-Router die Browsing-Geschwindigkeit auf Ihrem iOS oder Mac erheblich verbessern.


Top