Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

7 Tipps zum Kauf der perfekten iPhone-Hülle

Jedes Jahr erzählen wir Ihnen die besten Hüllen für die glänzenden neuen iPhones, so wie wir es in diesem Jahr für das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus getan haben.

Aber eines der Dinge, die ich erkannt habe, ist, dass es so viele großartige Fälle gibt und es so subjektiv ist, dass ich manchmal denke, dass es eine sinnlose Übung sein könnte.

Aufgrund meiner Erfahrung mit iPhone-Hüllen verwende ich wahrscheinlich mindestens 3 bis 4 Hüllen für jedes iPhone-Modell. Ich dachte, ich kann Tipps geben, worauf Sie achten sollten, bevor Sie eine Hülle kaufen.

Tipps zum Kauf der perfekten iPhone-Hülle

# 1. Art des Falles

Es gibt verschiedene Arten von Hüllen für das iPhone. Sie müssen zunächst entscheiden, wozu Sie eine iPhone-Hülle kaufen möchten. Ist es, um den Bildschirm zu schützen? Schützt es das hintere Gehäuse vor Kratzern, insbesondere wenn Sie das Jet Black iPhone 7 und das iPhone 7 Plus kaufen?

Wenn Sie sich keine Sorgen um den Schutz des Bildschirms machen, können Sie auch ultradünne Gehäuse wie das minimalistische Gehäuse von totallee in Betracht ziehen.

# 2. Erhöhte Lippe zum Schutz des Bildschirms

Wenn Sie paranoid sind, den Bildschirm Ihres iPhones zu beschädigen, sollten Sie nach einer iPhone-Hülle mit einer halbwegs erhabenen Lippe Ausschau halten, um das Gerät zu schützen, wenn es verdeckt herunterfällt. Der Nachteil einer iPhone-Hülle mit erhabener Lippe besteht darin, dass das Wischen der Kante zum Zurückkehren zum vorherigen Bildschirm etwas umständlich ist.

#3. Fälle löschen

Wenn Sie jemand wie ich sind, der es hasst, eine Hülle für Ihr iPhone zu verwenden, weil dies das Design ruiniert, aber zu paranoid ist, um es nicht zu verwenden, ist die nächstbeste Option eine klare Sache. Eines der Probleme, auf die Sie beim Kauf von Klarsichthüllen achten sollten, ist, dass sie aus Kunststoff bestehen, der sich leicht verkratzt und mit der Zeit einen gelblichen Schimmer bekommen kann.

# 4. Gehäusematerial

Eine meiner Lieblingshüllen für das iPhone ist der Spigen NeoHybrid, den ich für das iPhone 6s Plus gekauft habe. Es bot einen sehr guten Schutz für den Bildschirm mit einer erhabenen Lippe, aber da es aus einer speziellen Art von stoßdämpfendem TPU gefertigt war, funktionierte mein iPhone-Autoständer mit Saugfunktion nicht. Ich musste wegen des Falls eine andere Art von Autohalterung verwenden.

Wenn Sie also vorhaben, einen Koffer zu kaufen, beachten Sie das Material. In einigen Fällen habe ich keinen Koffer benutzt, weil er sich billig anfühlte.

# 5. Öffnung für Blitzanschluss / Kopfhöreranschluss

Eine andere Sache, die Sie beim Kauf einer iPhone-Hülle beachten sollten, ist, ob der untere Teil des Geräts offen ist, wie die Leder- und Silikonhülle von Apple für das iPhone, oder ob die Hülle eine Öffnung für den Lightning-Anschluss und die Kopfhörerbuchse (für das iPhone 6s) hat oder älter).

Wenn die Hülle zu dick ist, kann es problematisch sein, die Kopfhörerbuchse einzustecken oder sie an einer iPhone-Dockingstation anzubringen. Zum Beispiel passt die 3, 5-mm-Kopfhörerbuchse gerade noch in den NeoHybrid von Spigen. Wenn es etwas dicker wäre, wäre es nicht möglich gewesen, die Kopfhörerbuchse anzuschließen.

# 6. Macht es dein iPhone schwerer?

Wenn Sie eine Schutzhülle kaufen, sollten Sie prüfen, ob sie Ihrem iPhone viel Volumen verleiht. Je leichter das Gehäuse, desto komfortabler ist es, das Gerät für einen längeren Anruf usw. zu halten.

Hier sind einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine iPhone-Hülle kaufen. So wie Sie vielleicht gemerkt haben, dass es viel besser ist, wenn Sie die iPhone-Hülle vor dem Kauf physisch testen können, weil Sie all die Dinge bedenken sollten, bevor Sie sie kaufen.

Anders denken: Betrachten Sie eine Haut

Wenn Sie auf der Suche nach einem Minimum an Schutz für Ihr iPhone sind, ziehen Sie eine Haut von Dbrand oder Slickwraps in Betracht. Eine Haut wird das Aussehen Ihres iPhones weiter verbessern und bietet zwar einen ausreichenden Schutz vor Kratzern, ist jedoch nicht besonders nützlich, um zu verhindern, dass das Telefon durch einen Sturz beschädigt wird.

Wenn Sie Tipps für andere Leser haben, teilen Sie diese bitte in den Kommentaren weiter unten mit.

Hinweis: Rajesh Pandey hat zu seinem Artikel beigetragen.


Top