Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Apple veröffentlicht OS X El Capitan 10.11.2 mit zahlreichen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

Am Dienstag, dem 8. Dezember, veröffentlichte Apple die neueste Version seiner Desktop-Software, OS X El Capitan, für die Öffentlichkeit.

Nach mehreren Wochen Beta-Test für die neueste Version von OS X El Capitan, 10.11.2, hat Apple die endgültige Version endlich für die Öffentlichkeit freigegeben. Dies ist das zweite öffentliche Update für Apples Desktop-Software. Die erste Veröffentlichung von OS X El Capitan erfolgt am 30. September dieses Jahres. OS X El Capitan 10.11.1 wurde am 21. Oktober veröffentlicht. Es enthielt eine Reihe neuer Emoji, Unterstützung für die Office-Produktsuite von Microsoft sowie weitere Optimierungen und Verbesserungen.

Diese Version, die jetzt für Mac-Besitzer verfügbar ist, konzentriert sich auf Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen auf der ganzen Linie. Dies umfasst Fehlerbehebungen für die Wi-Fi-Zuverlässigkeit, die allgemeine Zuverlässigkeit von Hand-Off und AirDrop sowie Fehlerbehebungen, die dazu geführt haben können, dass einige Bluetooth-fähige Geräte zufällig vom Mac getrennt wurden.

Hier ist die vollständige Aufschlüsselung von Apple:

    Das OS X El Capitan 10.11.2-Update verbessert die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac.

    Dieses Update:

    - Verbessert die Wi-Fi-Zuverlässigkeit
    - Verbessert die Zuverlässigkeit von Handoff und AirDrop
    - Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Bluetooth-Geräte getrennt werden
    - Behebt ein Problem, das das Löschen von Nachrichten in einem Offline-Exchange-Konto durch E-Mail verhinderte
    - Behebt ein Problem, das das Importieren von Fotos von einem iPhone auf einen Mac mithilfe eines USB-Kabels verhinderte
    - Verbessert die gemeinsame Nutzung von iCloud-Fotos für Live-Fotos

Die neue Software kann über den Mac App Store und die Registerkarte "Update" installiert werden. Es ist für alle Benutzer verfügbar, auf denen derzeit OS X El Capitan ausgeführt wird, und sollte bald verfügbar sein.

Wenn Sie mit OS X El Capitan arbeiten, haben Sie das Update bereits installiert?


Top