Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Die 25 besten Mail-Tipps für iPhone und iPad: Mehr, besser

E-Mails sind zu einem festen Bestandteil des Lebens der meisten Menschen geworden. Einige verwenden E-Mails hauptsächlich für die Arbeit, andere möglicherweise, um mit Freunden und Verwandten auf der ganzen Welt zu kommunizieren. Unabhängig davon, aus welchem ​​Grund Sie E-Mails verwenden, ist E-Mail wichtig. Und wenn etwas wichtig ist, möchten Sie es effizient und schnell nutzen können. Mail auf iOS 9 und insbesondere auf dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus hat einige wesentliche Verbesserungen vorgenommen. Mit diesen Verbesserungen können Sie sich leichter in Ihrem Posteingang bewegen und Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass alle Ihre täglichen Aufgaben so schnell wie möglich erledigt werden.

25 Mail-Tipps für iPhone und iPad: Mehr, besser

Wir haben einige der besten Tipps für iOS 9 Mail zusammengestellt, die die Verwendung der App noch intuitiver machen und Ihre aktuellen Fähigkeiten auf den Pro-Status verbessern. Probieren Sie es aus.

1. Markup und Antwort

Beim Hin- und Herschicken von Screenshots zwischen Teammitgliedern ist die Fähigkeit zum spontanen Kommentieren von entscheidender Bedeutung für die Produktivität. Hier kommt die Markup-Funktion von Mail ins Spiel. Mit Markup können Benutzer Text und Signaturen hinzufügen, Abschnitte vergrößern und Anhänge in der Mail-App verwenden. Jetzt wurde diese praktische Funktion zu Mail für iOS 9 hinzugefügt.

Verwenden von Markup und Antworten

Um Markup zu verwenden, suchen Sie einen Anhang in einer E-Mail. Wenn der Anhang in den Nachrichtentext eingebettet ist, tippen und halten Sie das Bild, um das Menü aufzurufen. Wenn eine E-Mail über einen klassischen Anhang verfügt, öffnen Sie den Anhang wie gewohnt und tippen und halten Sie, um das Menü aufzurufen, in dem Sie Markup and Reply (Symbol sieht aus wie eine Aktentasche oder eine Lunchbox) auswählen.

2. Laden Sie Anhänge herunter

Das Herunterladen von Anhängen ist beim Umgang mit E-Mails zu erwarten. Bis iOS 9 war es jedoch nicht möglich, Anhänge auf Ihr iPhone oder iPad herunterzuladen. Ich weiß es schon gut? Mit iOS 9 wurde es nun endlich möglich, Dateien in die Mail-App herunterzuladen und anzuhängen. Sie können Dateien auf Ihrem iCloud-Laufwerk speichern.

Anhang herunterladen

Streichen Sie im Blatt "Freigeben", bis das Symbol " Anhang speichern" angezeigt wird . Tippen Sie auf das Symbol und Sie werden zu iCloud Drive weitergeleitet. Wählen Sie den Ort aus, an dem Sie die Datei speichern möchten, und tippen Sie auf An diesen Ort verschieben .

3: Anhänge hinzufügen

Sie können einer E-Mail auch einen Anhang hinzufügen, solange diese in iCloud Drive gespeichert ist.

Anhang hinzufügen

Tippen Sie dazu etwas länger auf eine Nachricht und wählen Sie Anhang hinzufügen. Wählen Sie den Anhang aus dem Laufwerk aus, fügen Sie ihn Ihrer Nachricht hinzu und senden Sie ihn ab.

4.Peek und Pop

Peek and Pop ist eine nützliche Ressource für die Arbeit in bestimmten Anwendungen. Ich würde argumentieren, dass Peek and Pop am nützlichsten ist, wenn es mit der iOS 9 Mail-App verwendet wird.

Vorschau

Mit Peek and Pop können Sie eine Vorschau des Inneren einer Nachricht anzeigen, ohne sie tatsächlich gelesen zu haben. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber dem Lesen einer Nachricht und dem Markieren als ungelesen. Die gestenbasierten Funktionen verleihen der App eine zusätzliche Komplexität und verleihen den gängigen Wischgesten einen Mehrwert und eine höhere Geschwindigkeit.

Markieren, Archivieren und Papierkorb

Sie können E-Mails in der Peek-Ansicht auch als gelesen, archiviert und als Papierkorb markieren. Wischen Sie mit Ihrem Finger weiterhin nach rechts, um eine E-Mail zu archivieren oder in den Papierkorb zu verschieben, oder nach links, um diese E-Mail als gelesen / ungelesen zu markieren.

Rufen Sie das Menü auf

Wischen Sie mit dem Finger auf dem Bildschirm über die Nachricht, um das Menü aufzurufen. Über die Menüoptionen können Sie antworten, weiterleiten, markieren, benachrichtigen (siehe Schritt 26) und die E-Mail verschieben, auf die Sie einen Blick werfen.

5. Streichen Sie, um Entwürfe auszublenden

Beim Verfassen eines Entwurfs ist es manchmal nützlich, den Posteingang oder die vorherige E-Mail anzuzeigen, die Sie sich angesehen haben. Anstatt den Entwurf vollständig schließen zu müssen, können Sie ihn jetzt einfach nach unten ziehen, um die dahinter liegenden Elemente anzuzeigen. Wenn Sie auf das Banner "Entwurf" tippen, wird es wieder angezeigt.

6. Übergabe

Mit der Übergabe können Sie eine auf einem Gerät starten und an der Stelle beginnen, an der Sie von einem anderen Gerät aufgehört haben. Wenn Sie also eine E-Mail auf Ihrem Mac (Yosemite oder neuer) starten, können Sie problemlos mit Ihrem iPhone oder iPad fortfahren.

7. VIP hinzufügen

Für diejenigen, die es nicht wissen, steht VIP für Very Important Person. Und manchmal brauchen VIPs diese zusätzliche Aufmerksamkeit. Vielleicht ist es Ihr Chef oder Ihr Arzt, aber wer auch immer Ihr VIP ist, Mail erstellt einen separaten Ordner und fügt separate Benachrichtigungen für jeden VIP-Absender hinzu. Um einen Absender zu einer VIP-Mail zu machen, suchen Sie eine Nachricht von einem Absender, den Sie Ihrer VIP-Liste hinzufügen möchten. Tippen Sie in der E-Mail im Kopfbereich auf den Namen des Kontakts und anschließend auf Zu VIP hinzufügen.

Sie können einen VIP auch über die Kontakte-App in Ihrem Telefon hinzufügen. Öffne die Mail-App und finde VIP im Hauptbereich. Dies ist die offene Kontaktliste, in der Sie auswählen, welcher Name als VIP aufgeführt werden soll. Natürlich muss für diesen Kontakt eine E-Mail-Adresse angegeben werden.

8. Proaktive Suche

Proactive Search ist sehr ähnlich zu Spotlight. Wischen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad ganz nach rechts, um den Bereich Proaktive Suche anzuzeigen. Hier können Sie tief in das System Ihres iPhones suchen. Geben Sie einfach einige Schlüsselwörter aus einer Nachricht und einer E-Mail-Adresse oder sogar einem Emoji ein, um eine E-Mail zu finden, unabhängig davon, in welchem ​​E-Mail-Konto sie sich befindet. Durch die Verwendung der proaktiven Suche wird weniger Zeit für die Suche nach bestimmten Postfächern aufgewendet Botschaft.

9. Greifen Sie schnell auf Entwürfe zu

Sie können schnell auf Ihre Entwürfe zugreifen, indem Sie auf das Symbol Verfassen tippen und es gedrückt halten. Dadurch werden alle aktuellen und aktuellen Entwürfe in Ihren E-Mail-Profilen angezeigt. Tippen Sie auf eine E-Mail-Nachricht, um zum Erstellen des Entwurfs zurückzukehren.

10. Formatieren Sie Text

Wenn Sie Unterstreichungen hinzufügen, bestimmte Wörter fett formatieren oder Ihre E-Mail auf verschiedene Arten formatieren möchten, können Sie dies tun, indem Sie Ihren Text auswählen und die Formatierungsoptionen aufrufen. E-Mails auf Ihrem Telefon müssen nicht immer nur Text sein.

11. Verwenden Sie Gesten

Wenn Sie sich in Ihrem Posteingang befinden, können Sie Ihren Posteingang mit Gesten bearbeiten. Schieben Sie nach rechts, um Als gelesen oder ungelesen zu markieren, und schieben Sie nach links, um weitere Optionen aufzurufen. Sie können auch auf die Schaltfläche Mehr tippen, um zusätzliche Optionen aufzurufen.

12. Ändern Sie die Gestenoptionen

Sie müssen auch nicht bei den Standardeinstellungen für Gesten bleiben, wenn Sie dies nicht möchten. Gehen Sie zu Einstellungen -> E- Mail, Kontakte, Kalender und suchen Sie nach Swipe-Optionen . Tippen Sie auf die Option, die Sie ändern möchten, und wählen Sie im folgenden Menü eine Alternative aus.

13. Alle löschen

Sie kennen diesen seltenen Ort, den nur sehr wenige Menschen von purer, ungefilterter Gelassenheit erreichen? So fühlt es sich an, wenn Ihr Posteingang auf Null steht, nada, nichts. Ich habe meinen Posteingang seit der Highschool nicht mehr bei Null gehabt. Sie können jedoch Ihren gesamten Posteingang in Mail massenweise löschen. Sie können keine E-Mails aus allen Posteingängen löschen, aber Sie können E-Mails aus Ihrem individuellen Posteingang wie Hotmail, Yahoo oder Gmail löschen. Tippen Sie einfach auf Alle markieren oder Alle verschieben und senden Sie sie in den Papierkorb. Endlich Gelassenheit.

14. Öffnen Sie Zip-Anhänge

Ähnlich wie beim Öffnen von Anhängen können Sie auch gezippte Dateien öffnen, ohne eine Drittanbieter-App zu benötigen. Solange die komprimierte Datei von Ihrem Gerät gelesen und angezeigt werden kann, sollten Sie einsatzbereit sein.

15. Kurznamen und Spitznamen

Wie Namen erscheinen, kann entweder sehr hilfreich oder sehr verwirrend sein. Vollständige Namen, nur Nachnamen oder Kurznamen anzeigen sind alle möglichen Einstellungen, die Sie für den Posteingang von Mail auswählen können. Wenn Sie ändern möchten, wie Namen angezeigt werden, wechseln Sie zur App Einstellungen -> E-Mail, Kontakte, Kalender > Kontakte und aktivieren Sie die gewünschten Optionen.

16. Ordnen Sie Postfächer neu an, entfernen Sie sie und fügen Sie sie hinzu

Mail kann mehrere Postfächer speichern. Beispielsweise kann ich das Junk-Postfach aus meinem Google Mail-Konto zur Hauptseite hinzufügen. Wenn mir der gekennzeichnete Posteingang nicht gefällt, kann ich ihn auch entfernen. Das ist ziemlich einfach.

So ordnen Sie Postfächer neu an , entfernen sie und fügen sie hinzu

  • Tippen Sie oben rechts im Hauptmenü auf die Schaltfläche Bearbeiten
  • Ihre aktuellen Postfächer sind blau markiert. Wenn Sie eines entfernen möchten, tippen Sie einfach auf dieses Häkchen
  • Wenn Sie eine Mailbox hinzufügen möchten, suchen Sie die gewünschte und tippen Sie auf das blaue Häkchen.
  • Sie können die Bestellung auch mit dem Grabber verschieben

17. Erstellen Sie mehrere Absenderadressen

Sie können mehrere Absender-E-Mail-Adressen unter einem einzigen Konto erstellen. Um auszuwählen, welche davon als Absenderadresse in E-Mails verwendet werden soll, öffnen Sie Einstellungen -> E- Mail, Kontakte, Kalender -> Ihr Konto -> Konto -> E-Mail. Daraufhin sollte eine Liste aller Ihrer E-Mail-IDs angezeigt werden. Wenn Sie erneut auf das Feld E-Mail tippen, können Sie die Standardadresse „Von“ auswählen.

Hinweis: Wenn Sie in den Einstellungen ein Google Mail-Konto mit der Option "Google" einrichten, können Sie diese Option nicht erhalten. Stattdessen müssen Sie Ihr Google Mail-Konto als IMAP-Konto einrichten.

18. Automatische Gruppenvorschläge

Mail verfolgt, welche Personengruppen Sie häufig verschicken, und kann diese Gruppen im Erstellungsfenster vorschlagen. Wenn Sie sich also in einer E-Mail-Kette mit Cory, Dan und Jordan befinden und Jordan im Abschnitt An eingeben, schlägt Mail automatisch vor, Cory und Dan zur Nachricht hinzuzufügen. Ein cooler Zeitsparer.

19. Selektive Zitate

Wenn Sie nicht möchten, dass die gesamte E-Mail in Ihrer Antwort enthalten ist, können Sie einfach einen Teil der ursprünglichen E-Mail auswählen. Tippen Sie auf, um den Textbereich auszuwählen, und klicken Sie unten auf das Antwortsymbol. Der ausgewählte Text wird in Ihre Antwort aufgenommen.

20. Fügen Sie Medien aus dem Erstellungsfenster hinzu

Wenn Sie lange auf das Feld "Verfassen" tippen, wird eine Option zum Einfügen eines Videos oder Fotos angezeigt (Sie müssen auf den Rechtspfeil tippen, um die Option anzuzeigen).

21. Erhöhen oder verringern Sie die Textgröße

Wenn Sie möchten, dass die Textgröße Ihrer E-Mails zunimmt, gehen Sie einfach zu Einstellungen -> Allgemein -> Barrierefreiheit und passen Sie den Schieberegler an Ihre Bedürfnisse an. Diese Änderung tritt in Mail und allen anderen Apps auf dem Gerät auf.

22. Schieben Sie über

Auf dem iPad können Sie mit Slide Over problemlos mit zwei Apps gleichzeitig arbeiten. Wenn Sie an einem Dokument arbeiten und die Mail-App aufrufen müssen, können Sie dies problemlos tun. Wenn Sie fertig sind, schieben Sie die Mail-App herunter und fahren Sie mit dem Browsen fort.

23. Bild in Bild

Das iPad ist groß genug für zwei Bildschirme. Nun, nicht wirklich, aber Sie können FaceTime verwenden oder einen Anruf tätigen, während Sie eine E-Mail-Nachricht schreiben oder bearbeiten. Sehr praktisch für Multi-Tasker oder Leute, die an Gruppenprojekten arbeiten.

24. Geteilte Ansicht

Ein weiterer iPad-Vorteil, der Slide Over ähnelt, ist die geteilte Ansicht. Benutzer können Mail und einer anderen Anwendung 50% des Bildschirms zuweisen, um die Produktivität zu steigern.

25. Ein- und Ausblenden des Posteingangs im Hochformat

Wenn es Ihnen schwerfällt, in der Mail-App im Hochformat zwischen Posteingang und E-Mail zu wechseln, können Sie den Posteingang auf schnellere Weise ein- und ausblenden. Wischen Sie im Hochformat einfach vom linken Bildschirmrand nach rechts, um den Posteingang aufzurufen. Sie können nach links wischen, um es wieder auszublenden.

Bonus

Wir konnten nicht bei nur 25 Tipps aufhören.

26. Thread ale rts einrichten

Wenn Sie spezielle Benachrichtigungen für einen bestimmten E-Mail-Thread wünschen, tippen Sie beim Verfassen einer Nachricht auf das Alarmglockensymbol im Betrefffeld und wählen Sie dann Benachrichtigen . Gehen Sie zum Benachrichtigungsteil der Einstellungen, um die Warnung anzupassen.

27. Längere E-Mail-Vorschau

Gehen Sie unter Einstellungen zu Mail, Kontakte, Kalender und tippen Sie anschließend auf Vorschau. Sie können festlegen, wie viele Zeilen jeder E-Mail angezeigt werden sollen, ohne die Nachricht zu öffnen.

28. 3D Touch - Schnelle Aktionen

3D Touch ist eine Neuerung für iOS 9 und exklusiv für das iPhone 6s und 6s Plus erhältlich. Wenn Sie eine 3D-Touch-Aktion auf dem Mail-Symbol ausführen (drücken Sie das Symbol tief an), können Sie das Schnellaktionsmenü aufrufen. Über dieses Menü können Sie auf den Posteingang zugreifen, eine Nachricht verfassen, den Posteingang durchsuchen oder markierte Elemente anzeigen.

29. Verschieben Sie E-Mails zwischen CC- und BCC-Feldern

Wenn Sie eine E-Mail-Adresse in das Feld "An" eingegeben haben, diese aber in das Feld "BCC" verschieben möchten, können Sie das Ausschneiden / Einfügen vermeiden, indem Sie einfach lange auf die E-Mail-Adresse tippen, die Sie verschieben möchten, und sie dann auf die gewünschte Position ziehen Feld.

Haben wir etwas verpasst? Lass es uns im Kommentarbereich wissen.

Sie können auch gerne überprüfen:

  • Die 100 besten Tipps und Tricks für iPhone 6s und iPhone 6s Plus
  • Die 60 besten Tipps und Tricks für Ihr neues iPad

Top