Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Die besten Tipps und Tricks für iOS 13

iOS 13 steckt voller neuer Funktionen und Änderungen, nach denen wir in den letzten Jahren gefragt haben. Der dunkle Modus ist endlich da, die Erinnerungs-App ist viel besser, die Shortcuts-App hat jetzt eine echte Automatisierung, Safari bekommt einen Download-Manager und die Files-App funktioniert endlich mit externem Speicher. Aber wie funktioniert das alles und wie genau können Sie es verwenden? Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung mit Tipps und Tricks für iOS 13.

Beste iOS 13 Tipps und Tricks

In diesem Artikel gehen wir nur auf die praktischen Aspekte einiger der nützlichsten neuen Funktionen in iOS 13 ein. Wenn Sie mehr über jede einzelne Funktion in iOS 13 erfahren möchten, sehen Sie sich unser ständig aktualisiertes Handbuch für iOS 13-Funktionen an.

In unseren Handbüchern finden Sie auch die besten Funktionen für iOS 13 und iPadOS 13.

1. Schalten Sie den Dunklen Modus ein

Du wirst den neuen dunklen Modus in iOS 13 lieben. Er dreht das Farbschema sofort um und gibt dir einen wahren Hintergrund und weißen Text. Das schont nicht nur die Augen, sondern hilft auch bei der Akkulaufzeit.

Um den Dunkelmodus umzuschalten, öffnen Sie das Kontrollzentrum und tippen und halten Sie auf der Helligkeitsleiste . In der unteren linken Ecke sehen Sie einen neuen Umschalter für das Erscheinungsbild . Tippen Sie darauf, um in den Dunklen Modus zu wechseln.

2. Legen Sie den benutzerdefinierten Zeitplan für den Dunkelmodus fest

Gehen Sie zu Einstellungen -> Anzeige und Helligkeit und aktivieren Sie die automatische Funktion. Mit den folgenden neuen Optionen können Sie einen benutzerdefinierten Zeitplan für den Dunkelmodus festlegen, der auf dem Sonnenaufgang / Sonnenuntergang oder einer bestimmten Zeit basiert.

3. Interagieren Sie mit dem neuen Volume-HUD

Das neue Volumen-HUD geht aus dem Weg. Wenn Sie zum ersten Mal auf die Lautstärketaste klicken, wird neben den Lautstärketasten ein dickes HUD angezeigt. Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, um die Anzeige zu verkleinern.

Aber wenn es in der dicken Phase ist, können Sie darauf tippen und ziehen, um die Lautstärke schnell zu ändern.

4. Laden Sie Dateien mit Safari herunter

Safari verfügt jetzt über einen vollständigen Download-Manager in iOS 13. Wenn Sie auf einen Download-Link zugreifen, wird ein Popup mit einer Download- Schaltfläche angezeigt. Tippen Sie darauf und Sie sehen einen neuen Download-Bereich neben der URL-Leiste. Hier können Sie alle Downloads überwachen und steuern. Alle Downloads werden standardmäßig im Ordner Downloads in iCloud Drive gespeichert.

5. Ändern Sie den Standardspeicherort für den Dateidownload

Sie können und sollten jedoch den Standard-Download-Speicherort in iOS 13 ändern. Sie können ihn sogar in den lokalen Speicher ändern. Gehen Sie zu Einstellungen -> Safari -> Downloads und wechseln Sie zu Auf meinem iPhone . Sie können auch einen anderen Ordner Ihrer Wahl auswählen.

6. Verwenden Sie neue Gesten zum Ausschneiden, Kopieren und Einfügen

Apple macht die Textbearbeitung mit iOS 13 einfacher. Sie können jetzt berühren und halten, um den Cursor aufzunehmen und ihn mühelos zu bewegen.

Kopieren Sie Text mit drei Fingern, schneiden Sie Text mit zwei Fingern und erweitern Sie den Text mit drei Fingern, um den Text einzufügen.

7. Verwenden Sie neue Gesten zum Rückgängigmachen und Wiederherstellen

Endlich gibt es eine neue Geste zum Rückgängigmachen. Streichen Sie einfach mit drei Fingern nach links, um die Texteingabe rückgängig zu machen, und mit drei Fingern nach rechts, um die Eingabe zu wiederholen.

8. Verwenden Sie die neue Formatierungsleiste

Wenn Sie nicht gerne wischen, tippen und halten Sie einfach mit drei Fingern, um eine neue Formatierungsleiste zu erhalten. Von hier aus können Sie einfach ausschneiden, kopieren, einfügen, rückgängig machen und wiederholen.

9. Probieren Sie die natürliche Spracheingabe in der New Reminders App aus

Es gibt viel über die neue Reminders-App in iOS 13 zu reden, aber das beste neue Feature sind die neuen Texteingabevorschläge. Sie können eine Erinnerung eingeben und am Ende Uhrzeit und Tag eingeben. Im Tastaturfeld wird ein Vorschlag angezeigt, der an die Erinnerungen angehängt werden kann. Dies ist nicht so gut wie Apps von Drittanbietern, aber besser als nichts.

10. Entdecken Sie Fotos von diesem Tag in den letzten Jahren in der Photos App

Die neue Foto-App enthält eine neue Registerkarte Alle Fotos mit neuen Abschnitten für Tage, Monate und Jahre. Der Abschnitt "Jahre" ist der interessanteste, da hier ein Foto vom selben Tag in den letzten Jahren als Vorschau angezeigt wird.

11. Ersetzen Sie Snapseed durch den neuen Fotoeditor von iOS 13

Der neue Foto-Editor in iOS 13 ist einfacher zu verwenden und verfügt über mehr Bearbeitungsfunktionen. Sie können jetzt die Intensität von Filtern zusammen mit Elementen wie Brillanz, Lebendigkeit, Sättigung und mehr bearbeiten.

Wenn Sie eine App wie Darkroom oder Snapseed für die grundlegende Fotobearbeitung verwendet haben (und nicht für die professionellen Anwendungen), können Sie diese problemlos durch den neuen Fotoeditor in iOS 13 ersetzen. So gut ist das.

12. Bearbeiten Sie Videos in der Foto-App

Sie können Videos jetzt auch in der Foto-App bearbeiten. Sie können problemlos alle Bearbeitungseffekte aus dem Fotoeditor anwenden, das Video zuschneiden, ein anderes Seitenverhältnis festlegen, das Video drehen und vieles mehr.

13. Verfolgen Sie den Menstruationszyklus in der Health App

Es gibt eine neue, vollständig private Funktion zur Verfolgung des Menstruationszyklus in der Gesundheits-App, die auch die Verfolgung von Perioden, Erinnerungen und Fruchtbarkeit umfasst.

14. Ordner von iCloud Drive freigeben

Genau wie bei Dropbox können Sie jetzt ganze Ordner mit anderen iCloud Drive-Benutzern über die Datei-App gemeinsam nutzen. Tippen und halten Sie auf einen Ordner, wählen Sie Freigeben -> Personen hinzufügen und legen Sie fest, wie Sie Personen zur Freigabe des Ordners einladen möchten. Der beste Weg, um zurückzukehren, ist die Verwendung der iMessage- oder Mail-App.

15. Verwenden Sie die Tastatureingabe

Sie können jetzt wie bei der SwiftKey- oder Gboard-Tastatur mit dem Finger über die Tastatur streichen, um zu tippen. Dies erleichtert das Tippen mit einer Hand erheblich.

16. Deaktivieren Sie Bluetooth Access For Apps

Viele Apps verwenden Bluetooth, um Ihren Standort zu ermitteln und zu verfolgen. Nicht für alle Apps ist ein Bluetooth-Zugriff erforderlich. Sie können jetzt den Bluetooth-Zugriff für alle Apps beim ersten Start einer App blockieren (dies hat nichts mit der Bluetooth-Wiedergabe zu tun). Gehen Sie zu Datenschutz -> Bluetooth, um alle Apps anzuzeigen, die nach Bluetooth-Berechtigungen fragen, und Sie können den Zugriff auch hier umschalten.

17. Schließen Sie zwei AirPods an ein iPhone an

Wenn Ihr Freund dasselbe hören soll, das Sie auf Ihrem iPhone spielen, und Sie beide AirPods haben, ist dieser Vorgang jetzt viel einfacher. Öffnen Sie einfach den AirPlay-Bereich im Control Center und klappen Sie das zweite AirPod-Paar auf, um es mit Ihren eigenen AirPods zu verbinden und zu verwenden.

18. Legen Sie die bevorzugten Standorte in Karten fest

Öffnen Sie die Karten-App und Sie sehen eine neue Registerkarte Häufige Standorte. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um einen Ort zu suchen und diesem Abschnitt hinzuzufügen, der als Schnellverknüpfung dient.

19. Erstellen Sie Gruppen von häufigen Orten in Karten

Unten finden Sie einen neuen Abschnitt Sammlungen. Sie können eine Sammlung erstellen und Orte hinzufügen. Das Teilen einer Sammlung ist ebenfalls einfach.

20. Teilen Sie ETA von Maps App

Genau wie bei Google Maps können Sie eine ETA mithilfe von iMessage oder Nachrichten mit einer anderen Person teilen. Sie können Ihren Standort über die Maps-App überwachen und erhalten eine Nachricht mit Ihrer Ankunftszeit.

21. Verfolgen Sie Ihre Apple-Offline-Geräte mit Find My App

Sie sollten über die neue Offline-Geräteverfolgungsfunktion in der neuen Find My App informiert sein. Aktivieren Sie die App einfach einmal und gehen Sie zu den Einstellungen, um sicherzustellen, dass die Funktion aktiviert ist. In Zukunft können Sie Ihr verlorenes Apple-Gerät auch dann nachverfolgen, wenn es offline ist (über ein vermaschtes Bluetooth-Netzwerk). Wir haben hier ausführlich über die neue Technologie gesprochen.

22. Ziehen Sie die Bildlaufleiste, um schnell auf einer Seite zu navigieren

Die Bildlaufleiste in iOS 13 kann aufgenommen und gezogen werden. Tippen Sie darauf und bewegen Sie es, um schnell zu einem Abschnitt auf der Seite zu springen.

23. Kombinierte App-Limits für die Bildschirmzeit festlegen

Sie können jetzt ein App-Limit festlegen, das aus einer Kombination von App-Kategorien, bestimmten Apps und Websites besteht.

24. Anzeigen und Analysieren von Bildschirmzeitdaten für die letzten 30 Tage

Die Bildschirmzeitdaten sind jetzt für die letzten 30 Tage verfügbar. Dies ist viel besser als das alte 7-Tage-Limit. Öffnen Sie den Abschnitt "Bildschirmzeit", und Sie können oben zum neuen Abschnitt "Woche" wechseln. Wischen Sie in der Grafik nach links, um Woche für Woche oder Tag für Tag in der Zeit zurückzugehen. Wenn Sie in die Vergangenheit reisen, werden die folgenden Details ebenfalls aktualisiert.

25. Wechseln Sie zu Open Safari Tab From Search

Wenn Sie eine bestimmte Registerkarte nicht finden können, geben Sie einfach den Registerkartennamen in das Feld "Intelligente Suche" ein. Drücken Sie die Eingabetaste. Anstatt die Seite erneut zu laden, werden Sie von Safari zum geöffneten Tab weitergeleitet.

26. Suchen Sie die Schaltflächen Shuffle und Repeat

Apple hat die Schaltflächen Shuffle und Repeat erneut verschoben. Öffnen Sie den Bildschirm " Aktuelle Wiedergabe" und tippen Sie auf die neue Schaltfläche " Nach oben" neben der Schaltfläche " AirPlay", um die Schaltflächen "Mischen" und "Wiederholen" oben anzuzeigen (im obigen Screenshot hervorgehoben).

27. Erstellen Sie Memoji von jedem iPhone

Jedes iPhone mit einem A9-Prozessor oder höher kann ein Memoji erstellen. Öffnen Sie die Nachrichten-App, klicken Sie auf das Animoji-Symbol, wischen Sie nach links und tippen Sie auf die Schaltfläche Neu, um das Memoji anzupassen.

28. Legen Sie Ihr benutzerdefiniertes iMessage-Profil fest

Sie können jetzt ein benutzerdefiniertes iMessage-Profil mit einem separaten Namen und einem Foto festlegen und auswählen, für wen Sie es freigeben möchten. Gehen Sie zu Einstellungen -> Nachrichten -> Freigabename und Foto, um es einzurichten. Wählen Sie als Nächstes aus, ob Sie die Informationen nur für Kontakte, für alle oder für Immer fragen freigeben möchten.

29. Verwenden Sie Memoji-Aufkleber überall in iOS

Sobald Sie einen Memoji-Avatar erstellt haben, erstellt Apple automatisch ein Aufkleberpaket für Sie. Dies wird in der neuen iMessage-App mit dem Namen Animoji Stickers verfügbar sein. Das Beste ist jedoch, dass sie mit der Emoji- Tastatur von überall in iOS aus aufgerufen werden können.

30. Tabs in Safari automatisch schließen

Es gibt jetzt eine Funktion, mit der nicht verwendete Safari-Registerkarten nach einer festgelegten Zeit automatisch geschlossen werden können. Diese Option erhalten Sie, wenn Sie versuchen, alle Registerkarten zusammen zu schließen. Sie können dies manuell einrichten, indem Sie zu Einstellungen -> Safari -> Registerkarten schließen gehen .

31. Schalten Sie im Control Center zwischen Wi-Fi und Bluetooth um

Wenn Sie die WLAN- oder Bluetooth-Taste im Control Center gedrückt halten, können Sie zwischen verfügbaren Netzwerken wechseln oder den Bereich Einstellungen direkt öffnen.

32. Laden Sie große Apps über Mobilfunk herunter

Apple hat das Limit von 200 MB für App-Downloads über ein Mobilfunknetz aufgehoben. Wenn Sie nun versuchen, eine große App über das Mobiltelefon herunterzuladen, werden Sie gefragt, ob Sie wirklich fortfahren möchten. Und Sie können die Eingabeaufforderung für immer deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen -> iTunes & App Store -> App-Downloads gehen .

33. Externen Speicher mit Dateien-App verwenden

Sie können ein USB-Laufwerk oder einen SD-Kartenleser mit einem Konverterkabel an ein iPhone anschließen, um direkt dort auf alle Dateien zuzugreifen.

34. Dokumente in der Datei-App scannen

Tippen Sie oben in der Datei-App auf die Menü- Schaltfläche, um eine neue Funktion zum Scannen von Dokumenten anzuzeigen. Dies funktioniert ähnlich wie in der Notes-App.

35. Verwenden Sie Haptic Touch auf jedem iPhone

Benutzer ab dem iPhone SE können jetzt auf Funktionen wie die Schnellaktionen der Startbildschirm-App zugreifen. Was früher angezeigt wurde, wenn ein Benutzer ein Element in 3D berührte, wird jetzt nur noch durch Tippen und Halten angezeigt (mit haptischem Feedback).

36. Unbekannte Anrufer zum Schweigen bringen

Mit dieser neuen Option in den Einstellungen werden Anrufe von Anrufern automatisch stummgeschaltet, die sich nicht in Ihrer Kontakte-App, Nachrichten-App oder E-Mail-App befinden. Der Anruf wird automatisch an Ihre Voicemail weitergeleitet. Sie können dann später hineingehen und die Nachricht anhören, um zu sehen, ob sie wichtig war. Wenn Sie Visual Voicemail verwenden, können Sie das Textprotokoll lesen, um zu beurteilen. Gehen Sie zu Einstellungen -> Nachrichten -> Unbekannte Anrufer stumm schalten, um sie zu aktivieren.

37. Optimieren Sie das Laden des Akkus

In Battery Health gibt es eine neue Option namens Optimized Battery Charging. Dies verringert die Alterung der Batterie. Das iPhone lernt aus dem täglichen Ladevorgang, sodass es warten kann, bis der Ladevorgang zu 80% abgeschlossen ist, bis Sie es verwenden müssen.

38. Suchen Sie den Abschnitt Neue Updates im App Store

Der Abschnitt "Updates" wurde in das iOS 13-Update verschoben. Anstelle der Registerkarte "Updates" finden Sie die Registerkarte "Arcade". Um den Abschnitt Updates zu finden, gehen Sie zur Registerkarte Heute und tippen Sie auf Ihr Profilsymbol . Sie sehen die Updates im unteren Bereich.

39. Apps aus dem Update-Bereich löschen

Sie können jetzt in einer Update-Liste nach links streichen, um die App von Ihrem iPhone zu löschen.

40. Verwenden Sie den automatischen Dunkelmodus für unterstützte Websites in Safari

Safari unter iOS bietet eine experimentelle Funktion namens Dark Mode CSS Support. Dies bedeutet, dass wenn eine Website einen speziellen CSS-Code für den Dunklen Modus hat, diese Version der Website automatisch geladen wird, wenn sich das iOS-Gerät im Dunklen Modus befindet.

41. Erstellen Sie echte Automatisierungen in Verknüpfungen

Die Shortcuts-App in iOS 13 unterstützt jetzt echte Automatisierungen. Sie können jetzt Verknüpfungen erstellen, die mithilfe einer Reihe von Optionen ausgelöst werden. Dies kann auf einem Zeitpunkt basieren, zu dem Sie eine App öffnen, NFC-Tags verwenden und vieles mehr. Gehen Sie zur neuen Registerkarte Automatisierung in der Shortcuts- App und tippen Sie auf die Plus- Schaltfläche, um zu beginnen.

42. Verwenden Sie die besseren Formatierungsfunktionen in der Mail-App

Die Mail-App verfügt jetzt über Formatierungsoptionen der Desktop-Klasse in iOS 13. Tippen Sie auf das Erstellungsfeld und anschließend auf das Symbol mit dem linken Pfeil, um die neue Symbolleiste einzublenden. Tippen Sie auf das Aa- Symbol, um die Formatierungsfunktion anzuzeigen. Hier können Sie die Schriftart, die Schriftgröße, den Schriftstil, den Einzug und vieles mehr ändern.

43. Speichern Sie alle geöffneten Registerkarten als Lesezeichen in Safari

In Safari gibt es eine neue Option, mit der alle geöffneten Registerkarten schnell als Lesezeichen gespeichert werden können. Tippen und halten Sie auf die Schaltfläche Lesezeichen, um die Option Lesezeichen für N Registerkarten hinzufügen zu erhalten. Alle Lesezeichen werden in einem Ordner gespeichert und können auch gemeinsam geöffnet werden.

44. Dateien in der Datei-App komprimieren und dekomprimieren

Wenn Sie in der App "Dateien" auf eine Zip-Datei tippen und diese gedrückt halten, finden Sie die Option "Dekomprimieren", mit der Sie sie schnell entpacken können. Auf die gleiche Weise können Sie auch eine Datei, einen Ordner oder mehrere Dateien komprimieren.

45. Dateien und Ordner im lokalen Speicher organisieren

Die App "Lokale Speicherung in Dateien" kann jetzt vom Benutzer bearbeitet werden. Sie können Ordner erstellen und Dateien verschieben, ohne iCloud Drive zu involvieren.

46. ​​Machen Sie Ganzseiten-Screenshots in Safari

Wenn Sie in Safari einen Screenshot machen und auf das Vorschaufenster tippen, wird oben eine neue Ganzseitenoption angezeigt . Tippen Sie darauf und Sie können die gesamte Seite markieren und erfassen.

47. Verwenden Sie den Low Data-Modus für bestimmte Wi-Fi-Netzwerke

Gehen Sie zur Infoseite eines Wi-Fi-Netzwerks und entdecken Sie eine neue Option für den Low Data-Modus. Wenn Sie es einschalten,

48. Öffnen Sie Emojis schnell mit der neuen dedizierten Schaltfläche

Auf dem iPhone X und höher wurde das Keyboard Switcher-Symbol in den leeren Bereich unter der Tastatur verschoben. In der unteren Reihe befindet sich eine neue spezielle Emoji-Schaltfläche, mit der Sie schnell zwischen den Emoji-Tastaturen wechseln können.

49. Verwenden Sie Verknüpfungen direkt aus dem Share Sheet

Dies ist einer der Vorteile der in das Betriebssystem integrierten Shortcuts-App. Sie sehen jetzt relevante Verknüpfungen für die App in der Liste Aktionen im Blatt Freigeben. Speichert einen zusätzlichen Schritt.

50. Speichern Sie Screenshots stattdessen in der Datei-App

Wenn Sie versuchen, einen Screenshot aus der Vorschau zu speichern, wird eine neue Option mit dem Namen In Dateien speichern angezeigt . Auf diese Weise können Sie einen mit Anmerkungen versehenen Screenshot direkt in einem Ordner unter "Dateien" speichern.

Deine liebsten iOS 13 Tipps und Tricks?

Was sind einige Ihrer Lieblingstipps und -tricks für iOS 13? Teilen Sie mit uns in den Kommentaren unten.


Top