Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Die Umfrage zeigt, dass die Nachfrage nach einem iPhone 6 mit größerem Bildschirm in den Monaten vor der Markteinführung stark war

Eine neue Umfrage von RBC Capital Markets zeigt, dass die Nachfrage nach Apples iPhone 6 mit größerem Bildschirm nach wie vor stark ist. Die Umfrage, bei der 4.000 Personen befragt wurden, die in den nächsten drei Monaten ein neues Telefon kaufen möchten, ergab, dass fast 50% der Befragten den Kauf eines iPhones beabsichtigen. Noch interessanter ist jedoch, dass rund 25% bereit wären, 100 USD mehr für einen größeren Bildschirm zu zahlen.

Die Umfrage zeigt, dass Kunden, die ihr nächstes Gerät nutzen möchten, durch Leistungsverbesserungen tatsächlich ein Upgrade erhalten. 33% der Menschen wünschen sich eine längere Akkulaufzeit und 18% suchen nach einem Prozessor-Upgrade. Dem Bericht zufolge ist dies definitiv gut für Apple, da das iPhone 6 mit ziemlicher Sicherheit die folgenden Verbesserungen enthalten wird:

Während ~ 49% der Smartphone-Käufer bereit sind, das nächste Apple-Produkt zu kaufen, haben wir erfahren, dass der Hauptfaktor für die Umsatzsteigerung die Leistungsverbesserung ist (Akkulaufzeit 33%, Prozessor 18%, Kamera 12%). Wir sind der Ansicht, dass diese Ergebnisse für AAPL positiv sind, da wir nicht überrascht wären, wenn das iPhone 6 sowohl die Akkulaufzeit als auch die Verarbeitungsgeschwindigkeit verbessert. Abgesehen von Leistungsverbesserungen haben wir auch festgestellt, dass die Bildschirmgröße den Umsatz erheblich beeinflussen könnte 23% der befragten Teilnehmer neigen dazu, ein iPhone mit größerem Bildschirm zu kaufen.

Und die Kunden sind sich bereits sehr bewusst, dass Apple etwas Großes in der Pipeline hat. Die Umfrage zeigt, dass 74% der Befragten über den bevorstehenden Start des iPhone 6 Bescheid wussten. Und erwartungsgemäß suchen sie zusätzlich zu den üblichen Leistungssteigerungen nach einem größeren Bildschirm. Und es scheint, dass die Kunden mehr als bereit sind, das Geld für diesen Bildschirm zu bezahlen.

Bei der Umfrage wurden den Teilnehmern vier Optionen vorgestellt, für die sie in den nächsten drei Monaten ein Apple iPhone erwerben möchten. Dabei standen das iPhone 5c, 5s und die beiden Bildschirmgrößen des iPhone 6 zur Auswahl. 38% der Befragten wünschen sich ein 4, 7-Zoll-iPhone 6 für 199 US-Dollar bei Vertragsabschluss, während 26% das 5, 5-Zoll-iPhone 6 mit größerem Bildschirm für 299 US-Dollar wünschen.

Und es scheint, dass dies wahrscheinlich auch im Laufe dieses Jahres zu einem Anstieg der iPhone-Käufe führen wird:

Analysten gehen davon aus, dass das nächste iPhone einen Anstieg der iPhone-Verkäufe zur Folge haben wird, da die Verbraucher auf das großformatige Mobilteil umsteigen. Diese Nachfrage könnte laut RBC zu einem jährlichen Absatzsprung von 15 bis 20 Prozent führen.

Zusammen mit dem nächsten iPhone hat Apple einen geschäftigen Herbst vor sich, mit einer iWatch, die voraussichtlich im Oktober erscheinen wird, sowie einer Reihe von iPad-Aktualisierungen. Worauf freust du dich am meisten?

[über MacRumors]


Top