Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Durchgesickerte Bilder des "iPhone 6s Plus" zeigen einen "stärkeren Rahmen" und vertraute Antennenlinien

Das iPhone 6s Plus ist nach offiziellen Ankündigungen von Apple noch kein echtes Gerät, aber das heißt nicht, dass es nicht irgendwo auf der Welt existiert.

In der Rumor Mill wurde eine Reihe neuer Bilder aufgetaucht, die angeblich die nächste Version des iPhone 6 Plus zeigen. Diese zeigen angeblich einen „stärkeren“ Rahmen, aber auch vertraute Antennenlinien. Die Bilder stammen von Future Supplier über Nowhereelse.fr, der Bericht zeigt, dass das Gehäuse für das iPhone 6s Plus dem iPhone 6 Plus zwar ziemlich ähnlich ist, diesmal jedoch ausdrücklich ein stärkeres Gehäuse erwähnt.

Es gibt jedoch einige sehr kleine Unterschiede, wie der ursprüngliche Bericht feststellt. Dazu gehört ein Wechsel der Schrauben, mit denen das Lautsprechermodul befestigt ist, aber das war's auch schon. Der Bericht zeigt, dass der Rücken des iPhone 6 Plus der aktuellen Generation tatsächlich glatter ist als der des Modells der nächsten Generation. Dies geht aus einer Quelle hervor, die mit der Veröffentlichung gesprochen hat. Es fügt hinzu, dass das iPhone 6s Plus (und wahrscheinlich auch das iPhone 6s) dieses Mal ein stärkeres Gehäuse bekommt.

Es ist keine Überraschung, dass das iPhone 6s Plus fast identisch mit dem iPhone 6 Plus davor aussieht, da dies nur eine weitere "s" -Variante ist. Für diejenigen, die auf die nächste große Änderung im physischen Design warten, wird das iPhone 7 ausreichen.

[über Nowwhereelse.fr; Zukünftiger Lieferant]


Top