Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Durchgesickerte Google Pixel 3 XL-Fotos zeigen gekerbtes XL-Display

Wenn Sie das iPhone X aufgrund seines gekerbten Displays auf der Vorderseite nicht mögen, werden Sie das Pixel 3 XL noch mehr hassen. Durchgesickerte Fotos des Mobilteils weisen oben eine XL-Kerbe auf, die fast doppelt so tief ist wie die Kerbe des iPhone X.

Sicher, die Kerbe auf dem iPhone X könnte breiter sein, aber die auf dem Pixel 3 XL ist fast 2x tiefer, was es ziemlich unangenehm aussehen lässt.

Als ob die XL-Kerbe noch nicht genug wäre, wird der Pixel 3 XL auch unten mit einer großen Lünette geliefert. Bei der positiven Größe wird Google den gesamten Platz auf der Frontblende nutzen, um Front-Firing-Lautsprecher auf dem Mobilteil zu integrieren.



Die durchgesickerten Bilder bestätigen auch, dass der Pixel 3 XL mit einem Snapdragon 845-Chipsatz mit 2, 8 GHz und 4 GB RAM geliefert wird.

Der Inhalt der Verkaufsverpackung bestätigt, dass Google dieses Mal neben dem üblichen USB-C-Ladegerät, Kabel und OTG-Adapter auch USB-C-Kopfhörer mit dem Gerät bündelt. Dies ist das erste Mal, dass Google Kopfhörer mit seinen Pixel-Handys bündelt. Zuvor hatte das Unternehmen noch nie Kopfhörer mit seinen Nexus-Mobilteilen gebündelt.

Als ob die durchgesickerten Fotos noch nicht genug wären, ist auch ein Video aufgetaucht, in dem Pixel 3 XL entpackt wurde. Angesichts der Tatsache, dass das Mobilteil Anfang Oktober von Google vorgestellt werden soll und danach in den Handel kommen wird, hat der Pixel 3 XL-Leak-Zug weit früher begonnen.

Was halten Sie vom Pixel 3 XL und seinem XL-großen, gekerbten Display vorne? Hinterlasse einen Kommentar und lass es uns wissen.


Top