Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

iOS 9.2.1-Tests zeigen kleine Leistungsverbesserungen auf älteren Geräten

Apples neueste iOS 9.2.1-Software, die am Mittwoch für Betatester herausgebracht wurde, bringt einige kleine, aber erfreuliche Leistungsverbesserungen für ältere iPhones. Sie können diese Verbesserungen in Aktion auf iPhone 5s, iPhone 5 und iPhone 4s in den folgenden Videos sehen.

Apple unterstützt ältere Geräte am besten mit Software-Updates. Die neuesten Geräte funktionieren jedoch häufig nicht so gut mit veralteter Hardware, und viele Benutzer entscheiden sich, kein Upgrade durchzuführen. Im Laufe der Zeit arbeitet Apple jedoch häufig daran, die Leistung zu verbessern.

iOS 9.2.1 scheint bereits in seiner ersten Beta einige davon zu bringen. In dem folgenden Geschwindigkeitstestvideo von iAppleBytes startet das iPhone 4s mit der neueren Software deutlich schneller und scheint beim Laden von integrierten Apps wie Nachrichten und Kamera etwas schneller zu sein.

iOS 9.2.1 startet auch schneller als iOS 9.2 auf iPhone 5 und iPhone 5s - wie in den folgenden Videos gezeigt.

Auch dies sind keine großen Geschwindigkeitsverbesserungen, und bestimmte Apps scheinen auf dem iPhone 4 unter der neuesten Software etwas langsamer zu sein. Aber Benutzer werden Apples Bemühungen, die Startzeiten älterer Geräte zu verbessern, sicherlich begrüßen.


Top