Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Microsoft zeigt, wie seine Office-Suite das iPad Pro und iOS 9 nutzen wird

Apple überraschte heute alle bei seinem "Hey Siri" -Event, indem es einige Führungskräfte von Microsoft auf die Bühne brachte, nachdem es das iPad Pro enthüllte. Microsoft hat eng mit Apple zusammengearbeitet, damit seine Office-Anwendungen den größeren Bildschirm des iPad Pro nutzen können.

Microsoft hat außerdem Word, Excel und PowerPoint aktualisiert, um den Apple Pencil zu nutzen. Für Benutzer ohne Bleistift unterstützen die neuen Office-Apps die Formerkennung. Dies bedeutet, dass Sie problemlos verschiedene Formen auf dem Bildschirm zeichnen können und diese von den Apps automatisch erkannt werden.

Die Führungskräfte von Microsoft zeigten auch die neue Multitasking-Funktion in iOS 9, indem sie Inhalte zwischen Word und Excel kopierten.

Führungskräfte von Adobe stellten auch eine Reihe neuer Apps für das iPad Pro vor, darunter Photoshop Fix und Sketch. Die Apps nutzen den Apple Pencil sowie den leistungsstarken neuen A9X-Chipsatz im iPad Pro und bieten einige leistungsstarke neue Funktionen. Die Apps sind ab Oktober im App Store erhältlich.


Top