Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Neue HTC-Anzeigen zeigen, dass das HTC One M9 das iPhone 6 in "Blind Tests" schlägt

HTC hat heute drei neue Anzeigen veröffentlicht, um für sein Flaggschiff-Mobilteil 2015 zu werben - das One M9. In den Anzeigen führt das Unternehmen einen „Blindtest“ durch, bei dem es den M9 mit dem iPhone 6 und dem Galaxy S6 vergleicht.

In der ersten Werbung hat HTC das One M9 gegen das Galaxy S6 in einem Rennen eingesetzt, in dem Benutzer eine Reihe von Apps öffnen, zwischen ihnen springen und auf ein Selfie dazwischen klicken mussten. Der Gewinner war natürlich das One M9, obwohl die Nutzer des Videos der Meinung waren, dass das Gewinner-Handy von Samsung oder Apple stammt.

Im zweiten Test mussten einige Besucher von Bondi Beach bei schlechten Lichtverhältnissen Selfies von zwei verschiedenen Telefonen aufnehmen, die beide in bestimmten Fällen verborgen blieben. In diesem „Blindtest“ konnte sich das One M9 dank der überlegenen Leistung seiner nach vorne gerichteten UltraPixel-Kamera gegen das iPhone 6 durchsetzen.

Beim dritten Blindtest wurde der BoomSound-Lautsprecher des One M9 mit dem einzigen abwärts schießenden Lautsprecher des iPhone 6 verglichen. Der Gewinner war erneut und ohne Zweifel das HTC One M9.

Das HTC One M9 ist dem iPhone 6 in Bezug auf Lautsprecher und Frontkamera überlegen, aber in fast jeder anderen Abteilung ist das iPhone 6 - obwohl es sechs Monate vor dem One M9 auf den Markt gebracht wurde - besser als dieses.

Stimmen Sie HTC zu, dass das One M9 besser ist als das iPhone 6?


Top