Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So beenden oder erzwingen Sie das Beenden von Apps auf dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus

Wenn Sie eine App auf Ihrem iPhone schließen, bleibt sie im Hintergrund geöffnet, die meisten Aktivitäten werden jedoch bis zum nächsten Öffnen unterbrochen. Wenn Hintergrundaufgaben erledigt werden müssen, werden diese von der App so lange ausgeführt, bis sie benötigt werden, wie z. B. Ortungsdienste, VoIP-Anrufe usw.

Um das Beenden einer App auf Ihrem iPhone zu erzwingen, müssen Sie sie über den App Switcher schließen, der alle Hintergrundaufgaben, die die App ausführt, sofort beendet und aus dem Speicher entfernt. Seit Apple Multitasking in iOS 4 eingeführt hat, war eines der umstrittenen Themen, ob das Schließen von Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, eine gute Vorgehensweise ist oder ob dies vermieden werden sollte. Wir sind der Meinung, dass es manchmal nützlich ist, wenn die App einfriert oder im Hintergrund eine große Batterieladung verbraucht, insbesondere bei Apps wie Facebook, Pokémon Go.

iOS wurde für effizientes Multitasking entwickelt. Wenn Sie häufig verwendete Apps verwenden, wird empfohlen, diese im Hintergrund geöffnet zu lassen und nicht zu beenden. Wenn Sie dies tun, werden alle Prozesse der App abgebrochen, und wenn Sie sie das nächste Mal öffnen möchten, muss sie von Grund auf neu gestartet werden. Dadurch wird mehr Energie verbraucht.

Wenn Sie gerade ein brandneues iPhone 8 oder iPhone 8 Plus in die Hände bekommen haben, ähnelt der Vorgang des erzwungenen Beendens von Apps den vorherigen iPhone-Modellen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Apps auf einem iPhone 8 oder iPhone 8 Plus beenden oder beenden können.

So erzwingen Sie das Beenden von Apps auf dem iPhone 8 oder iPhone 8 Plus

Schritt 1: Entsperren Sie zuerst Ihr iPhone, indem Sie den Passcode eingeben oder die Touch ID verwenden.

Schritt 2: Drücken Sie die Home-Taste zweimal, um den App Switcher zu öffnen. Es werden alle Apps angezeigt, die im Hintergrund geöffnet sind.

Schritt 3: Streichen Sie mit dem Finger nach links oder rechts, bis Sie die App erreichen, die Sie schließen möchten.

Schritt 4: Streichen Sie auf der Vorschau-Karte der App nach oben, um sie zu schließen.

Zu diesem Zeitpunkt wird die App vollständig geschlossen und läuft nicht mehr im Hintergrund. Wenn auf Ihrem iPhone Apps vorhanden sind, die viel Batterie verbrauchen, z. B. Facebook, WhatsApp oder Telegramm, können Sie das Beenden erzwingen, um Batterie zu sparen.

So erzwingen Sie das gleichzeitige Beenden mehrerer Apps auf dem iPhone 8 oder iPhone 8 Plus

Wenn Sie mehrere Apps gleichzeitig schließen möchten, ist der Vorgang ziemlich ähnlich, außer dass Sie zwei oder mehr Finger verwenden müssen, um die Apps vom App Switcher aus zu schließen. Wie bereits erwähnt, wird empfohlen, die häufig verwendeten Apps nicht zu schließen.

Schritt 1: Doppelklicken Sie auf die Home-Taste, um den App Switcher zu öffnen.

Schritt 2: Streichen Sie mit den Karten nach links oder rechts, bis Sie die Apps erreichen, die Sie schließen möchten.

Schritt 3: Legen Sie mit drei Fingern jeweils eine auf die Vorschau-Karte einer App und streichen Sie dann nach oben. Auf diese Weise können Sie drei Apps gleichzeitig schließen. Sie können auch vier Finger verwenden, um vier Apps zu schließen. Es ist jedoch einfacher, drei Apps gleichzeitig zu beenden.

Auf diese Weise können Sie das gleichzeitige Beenden einzelner oder mehrerer Apps auf Ihrem iPhone 8 oder iPhone 8 Plus erzwingen. Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • Die 8 besten neuen Funktionen von iPhone 8 und iPhone 8 Plus
  • Deaktivieren der True Tone-Anzeige auf dem iPhone 8
  • So erzwingen Sie einen Neustart eines iPhone 8 oder iPhone 8 Plus
  • So versetzen Sie das iPhone 8 oder iPhone 8 Plus in den Wiederherstellungsmodus

Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Top