Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

So deaktivieren Sie das Flash-Plugin in Chrome

Es ist eine ziemlich bekannte Tatsache, dass Steve Jobs nicht der größte Fan von Adobe Flash war. Er erklärt seine Überlegungen ausführlich. Aus diesen Gründen ist in Safari weder Flash bereits aktiviert, noch unterstützen iPhones, iPads oder iPods Flash. Aufgrund der anhaltenden und jüngsten Sicherheitsprobleme ist es möglicherweise Zeit für jedermann, die Akzeptanz von Adobe Flash zu überdenken. Für Mac-Besitzer, die Google Chrome anstelle von Safari als primären Browser verwenden, können Sie auch Flash deaktivieren.

So deaktivieren Sie das Flash-Plugin in Chrome

Google Chrome wird mit vorinstalliertem Adobe Flash ausgeliefert, da es noch immer auf vielen beliebten Websites wie YouTube verwendet wird. Sie können das Plug-in jedoch vollständig deaktivieren oder die Option hinzufügen, um festzulegen, wann der Flash Player ausgeführt werden darf. Unabhängig davon, aus welchem ​​Grund Sie Flash deaktivieren, können Sie dies problemlos tun. Dies gilt sowohl für Sicherheitslücken als auch für die Tendenz zu Ressourcenschwund.

Gehe zu chrome: // settings

1. Klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen anzeigen ...", um den Bereich " Datenschutz " anzuzeigen .

2. Wählen Sie im Bereich " Datenschutz " die Option "Inhaltseinstellungen ...".

3. Klicken Sie im Popup-Fenster "Inhaltseinstellungen" auf "Lassen Sie mich auswählen, wann Inhalte eingefügt werden sollen".

Auf diese Weise können Sie auswählen, wann Flash-Videos und andere Elemente in Ihrem Browser abgespielt werden sollen. Dies ist besonders nützlich für Websites, auf denen Flash-basierte Videoanzeigen abgespielt werden. Deaktivieren Sie diese, bis Sie sie anzeigen.

Sie können auch die Option "Wichtige Plug-in-Inhalte erkennen und ausführen" auswählen, um die Flash-Moderation noch einfacher zu gestalten. Chrome erkennt, wann Flash-Inhalte für eine Website von entscheidender Bedeutung sind, und wird bei Bedarf automatisch ausgeführt.

Wenn Sie ein Flash-Element anzeigen möchten, klicken Sie bei gedrückter Ctrl-Taste und wählen Sie „Run This Plugin“. Das Video oder Objekt wird sofort abgespielt oder angezeigt.

Sie können Flash auch vollständig deaktivieren, indem Sie im Fenster Inhaltseinstellungen auf Einzelne Plugins verwalten und dann auf Deaktivieren klicken.

Während viele Leute hofften, dass HTML5 die Welt von Flash befreien würde, hat es nicht. Viele Websites verlassen sich immer noch stark auf Flash. Anstatt es vollständig aus Ihrem Browser zu entfernen, ist es die zweitbeste Wahl, es für die automatische Ausführung zu deaktivieren.

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu Flash und seinen Vor- und Nachteilen im Kommentarbereich mit.


Top