Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So erkennen Sie, ob Ihr iPhone 6s oder iPhone 6s Plus einen TSMC- oder Samsung A9-Chip besitzt

Also, was ist der A9-Chip? Laut Apple ist das A9 der „fortschrittlichste Chip aller Zeiten in einem Smartphone“. Und wenn ich es mit der Geschwindigkeit meines iPhone 5s vergleiche, kann ich in einer so kühnen Aussage etwas Wahres erkennen. Der A9-Chip steigert die Leistung des iPhone 6s und des iPhone 6s Plus und macht beide deutlich schneller als ihre mit den alten A8-Chips ausgestatteten Vorgänger. Apple hat seine neuen iPhones entweder mit einem Samsung- oder einem TSMC A9-Chip ausgeliefert. Wenn Sie herausfinden möchten, welche Sie haben, lesen Sie weiter.

Aktualisieren:

Diese Methode ist nicht mehr praktikabel, da der Entwickler seine App heruntergefahren hat, da sie möglicherweise gegen die App Store-Richtlinie von Apple für den Missbrauch des Enterprise-Zertifikats verstößt und stattdessen den Quellcode der App veröffentlicht hat. Sie müssten also XCode verwenden, um die App zu kompilieren und auf Ihrem iPhone zu installieren. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie über ein gültiges iOS-Entwicklerkonto verfügen.

Es ist jetzt viel einfacher zu überprüfen, ob Ihr iPhone 6s oder iPhone 6s Plus einen TSMC- oder Samsung A9-Chip hat. Überprüfen Sie also den folgenden Link:

  • So überprüfen Sie, ob Ihr iPhone 6s über einen TSMC- oder Samsung A9-Chip verfügt

So erkennen Sie, ob Ihr iPhone 6s oder iPhone 6s Plus einen TSMC- oder Samsung A9-Chip besitzt

Es wurde erwartet, dass Apple sowohl die TSMC- als auch die Samsung-Chips gleichmäßig auf die beiden Geräte verteilt. Der kleinere Samsung-Chip (14 Nanometer) für das iPhone 6s und der größere TSMC-Chip (16 Nanometer) für das iPhone 6s Plus.

Laut Informationen des iOS-Entwicklers Hiraku Wang scheinen die Chips jedoch nicht einheitlich koordiniert zu sein. Er hat ein Programm erstellt, mit dem Sie die Marke Ihres Chips identifizieren können. Folgen Sie diesem Link, um das Programm CPU Identifier auf Ihr Gerät herunterzuladen.

Nur ein bisschen weiter oben müssen Sie ein Unternehmenszertifikat auf Ihrem Gerät installieren. Wenn dies lästig ist, können Sie das Profil einfach löschen, nachdem Sie überprüft haben, welchen Chip Sie haben.

Schritt 1: Installieren Sie Profile

Rufen Sie die Website auf und installieren Sie CPU Identifier auf Ihrem iPhone 6s oder iPhone 6s Plus. Sie müssen einmal auf der Seite auf Installieren klicken und dann noch einmal im Popup.

Schritt 2: Vertrauen Sie dem Profil

Nach der Installation wird die App auf Ihrem Startbildschirm angezeigt. Wenn Sie auf die Anwendung tippen, ohne dem Profil zu vertrauen, wird im zweiten Screenshot die folgende Meldung angezeigt.

Um der App zu vertrauen, gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Profil und tippen Sie auf die Profilmarkierung von Guangzhou Huimei Electronic Co. Ltd.

Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf den blauen Titel für die App und klicken Sie auf Vertrauen . Jetzt sind das Zertifikat und das Profil vertrauenswürdig.

Schritt 3: Öffnen Sie die App

Jetzt müssen Sie nur noch zum Startbildschirm zurückkehren und die App öffnen. Es wird gestartet und dann wird Ihr Chiptyp aufgedeckt. Wie Sie sehen, ist auf meinem iPhone 6s der TSMC A9-Chip installiert.

Schritt 4: Löschen des Profils

Um sicherzustellen, dass die App ordnungsgemäß gelöscht wird, gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Profil und tippen Sie auf App löschen. Die App wird von Ihrem Gerät entfernt. Und da die App nach dem Anzeigen Ihres Chiptyps wirklich keine Verwendung mehr hat, würde ich die Entfernung mit Sicherheit vorschlagen.

Sehen Sie sich unsere Video-Anleitung an, um herauszufinden, ob Ihr iPhone 6s oder iPhone 6s Plus einen TSMC- oder Samsung-Chip hat:

Es bleibt abzuwarten, ob ein Chip gegenüber dem anderen einen Vorteil hat. Ich bin mir aber sicher, dass es zu gegebener Zeit weitere Details zu diesem Thema geben wird. Hier ist die bisherige Aufschlüsselung nach Wangs Statistiken.

Nachdem Sie nun wissen, welchen A9-Chip Ihr ​​Gerät besitzt, wie denken Sie darüber? Lass es uns im Kommentarbereich wissen.


Top