Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So erzwingen Sie das Schließen einer App auf Ihrer Apple Watch

Manchmal reagieren Apps, auch auf der Apple Watch, nicht mehr, sodass es schwierig ist, in der App etwas zu tun. Gelegentlich stürzt das System so stark ab, dass es sogar unmöglich ist, die App zu verlassen. Wenn Sie sich in einer eingefrorenen App auf Ihrer Apple Watch befinden, ist dies kein Problem, da Sie mit watchOS von Apple das Schließen einer gesperrten App erzwingen können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie dieses Force Close-Verfahren durchführen.

Wenn eine Apple Watch-App abstürzt, bleiben Sie möglicherweise in der App hängen, ohne dass Sie zum Startbildschirm oder zu Ihren Blicken zurückkehren können. Wenn Sie das Schließen Ihrer App erzwingen müssen, befolgen Sie einfach diese vier einfachen Schritte:

  • Drücken Sie die Seitentaste auf der Apple Watch.
  • Halten Sie die Taste gedrückt, bis die Option zum Herunterfahren angezeigt wird, dh Optionen für Ausschalten, Gangreserve, Gerät sperren.
  • Lassen Sie dann die Seitentaste los und drücken Sie sie erneut, um das Beenden der zuletzt geöffneten App zu erzwingen.
  • Bei Erfolg sollten Sie zum Startbildschirm zurückkehren.

Mit WatchOS von Apple können Apps automatisch verwaltet werden, um die Leistung zu optimieren. Auf diese Weise müssen Sie Apps nicht manuell herunterfahren. Reservieren Sie es für die Zeiten, in denen eine App einen Fehler aufweist und neu gestartet werden muss. Mussten Sie das Schließen einer App auf Ihrer Apple Watch erzwingen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten.


Top