Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So führen Sie ein Downgrade von iOS 9.3 durch Zurück zu iOS 9.2.1

Apple veröffentlichte iOS 9.3, eines der größten Punktupdates für iPhone, iPad und iPod touch, mit einer Reihe neuer Funktionen wie Night Shift, gesicherten Touch ID-Notizen und vielem mehr.

Wenn Sie versehentlich ein Upgrade Ihres iPhone, iPad oder iPod touch auf iOS 9.3 durchgeführt haben oder nach dem Upgrade auf iOS 9.3 auf ein ärgerliches Problem stoßen, können Sie Ihr Gerät auf iOS 9.2.1 downgraden, da Apple immer noch iOS 9.2 signiert. 1 Firmware-Datei.

Wichtige Punkte

  • Sie können ein Downgrade nur auf iOS 9.2.1 durchführen.
  • Sie können ein Downgrade durchführen, solange Apple die Firmware-Datei für iOS 9.2.1 signiert.
  • Es ist wichtig, eine Sicherungskopie Ihres iOS-Geräts in iCloud oder mit iTunes zu erstellen, damit Sie die Sicherungskopie wiederherstellen können, wenn ein Fehler auftritt.
  • Apple rät davon ab, ein Downgrade durchzuführen. Gehen Sie daher auf eigenes Risiko vor.

Überprüfen Sie den Signaturstatus in Echtzeit

Auf dieser Website können Sie feststellen, ob Apple die Firmware-Datei noch signiert. Grüne Zeilen mit einem Häkchen bedeuten, dass Apple die Firmware-Datei noch signiert, und Sie können ein Downgrade von iOS 9.3 auf iOS 9.2.1 durchführen.

So führen Sie ein Downgrade von iOS 9.3 auf iOS 9.2.1 durch

Wenn Apple immer noch iOS 9.2.1 signiert, befolgen Sie diese einfachen Anweisungen, um iOS 9.3 herunterzustufen:

Methode 1:

Diese Methode wird empfohlen, ist jedoch zeitaufwendiger, da Daten aus der Sicherung wiederhergestellt werden müssen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Sie nur von der letzten iOS 9.2.1-kompatiblen Sicherung wiederherstellen können und die Daten seit dem Upgrade auf iOS 9.3 verlieren.

  • Laden Sie die Firmware-Datei für iOS 9.2.1 für Ihr Gerät herunter. Die Firmware-Datei für iOS 9.2.1 für das iPhone 6 Plus mit der Modellnummer A1524 (auf der Rückseite Ihres Geräts) lautet iPhone7, 1_9.2.1_13D20_Restore.ipsw. Laden Sie die entsprechende Firmware-Datei von unserer iOS-Firmware-Download-Seite für Ihr iPhone, iPad oder iPod touch herunter.
    • iOS Firmware-Datei für iPhone
    • iOS Firmware-Datei für iPad
    • iOS-Firmware-Datei für den iPod touch

Hinweis: Wenn Sie die Firmware-Datei mit Safari herunterladen, stellen Sie sicher, dass die Funktion zum automatischen Entpacken deaktiviert ist, oder verwenden Sie Chrome oder Firefox. Alternativ sollte auch das Umbenennen der .zip-Datei in .ipsw-Datei funktionieren.

  • Sie müssen Ihr Gerät jetzt in den DFU-Modus versetzen (wenn Sie herausfinden möchten, was dies bedeutet, lesen Sie diesen Beitrag für weitere Details):
    • Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an.
    • Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie die Standby- / Wach- oder Einschalttaste gedrückt halten und es ausschalten.
    • Halten Sie den Netzschalter 3 Sekunden lang gedrückt.
    • Beginnen Sie mit dem Halten der Home-Taste, ohne die Sleep / Power-Taste 10 Sekunden lang loszulassen.
    • Lassen Sie den Ein- / Ausschalter los und halten Sie den Home-Button so lange gedrückt, bis Sie von iTunes ein Popup erhalten, in dem festgestellt wird, dass sich Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK .
  • Halten Sie die Alt / Wahltaste auf dem Mac oder die Umschalttaste in Windows auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie auf die Schaltfläche " iPhone wiederherstellen ..." (iPad / iPod touch ...) . Hinweis: Wenn Sie direkt auf die Schaltfläche " iPhone wiederherstellen" klicken, ohne die Alt / Wahltaste auf dem Mac oder die Umschalttaste in Windows gedrückt zu halten, wird Ihr Gerät auf iOS 9.2.1 zurückgesetzt.

  • Wählen Sie die zuvor heruntergeladene iOS 9.2.1 IPSW-Datei aus.
  • Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Wiederherstellen und aktualisieren, um fortzufahren.

  • Im nächsten Bildschirm erhalten Sie Informationen zum iOS 9.2.1-Update. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter und anschließend auf die Schaltfläche Zustimmen, um fortzufahren.
  • iTunes überprüft nun die iOS 9.2.1-Software und installiert sie auf Ihrem Gerät. Es sollte ungefähr 10 Minuten dauern.
  • Nach der erfolgreichen Wiederherstellung auf iOS 9.2.1 sollte der weiße Bildschirm "Helo" angezeigt werden. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Gerät einzurichten, und stellen Sie Ihr Gerät aus der Sicherung wieder her, um Ihre persönlichen Daten wiederherzustellen.

Das ist es. Ihr iPhone oder iPad sollte jetzt erfolgreich auf iOS 9.2.1 heruntergestuft sein.

Methode 2:

Diese Methode ist viel schneller und eine Methode, die wir bereits mehrere Male erfolgreich angewendet haben. Es ist jedoch wichtig hervorzuheben, dass es sich nicht um die empfohlene Methode handelt.

  • Deaktivieren Sie "Mein iPhone suchen" über die App "Einstellungen" ("Einstellungen"> "iCloud"> "Mein iPhone suchen").
  • Laden Sie die Firmware-Datei für iOS 9.2.1 für Ihr Gerät herunter. Die Firmware-Datei für iOS 9.2.1 für das iPhone 6 Plus mit der Modellnummer A1524 (auf der Rückseite Ihres Geräts) lautet iPhone7, 1_9.2.1_13D20_Restore.ipsw. Laden Sie die entsprechende Firmware-Datei von unserer iOS-Firmware-Download-Seite für Ihr iPhone, iPad oder iPod touch herunter.
    • iOS Firmware-Datei für iPhone
    • iOS Firmware-Datei für iPad
    • iOS-Firmware-Datei für den iPod touch

Hinweis: Wenn Sie die Firmware-Datei mit Safari herunterladen, stellen Sie sicher, dass die Funktion zum automatischen Entpacken deaktiviert ist, oder verwenden Sie Chrome oder Firefox. Alternativ sollte auch das Umbenennen der .zip-Datei in .ipsw-Datei funktionieren.

  • Verbinden Sie das Gerät mit iOS 9.3 mit Ihrem Computer.
  • Starten Sie iTunes und wählen Sie das iOS-Gerät in der oberen linken Ecke aus.
  • Halten Sie die Alt / Wahltaste auf dem Mac oder die Umschalttaste in Windows auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie auf die Option Nach Updates suchen, anstatt sie wiederherzustellen.
  • Wählen Sie die zuvor heruntergeladene ipsw-Datei für iOS 9.2.1 aus.
  • iTunes informiert Sie darüber, dass Ihr iOS-Gerät auf iOS 9.2.1 aktualisiert wird, und überprüft das Update bei Apple.
  • Klicken Sie auf Aktualisieren .
  • iTunes sollte jetzt Ihr iOS-Gerät auf iOS 9.2.1 downgraden.
  • Nach dem Downgrade wird das iOS-Gerät neu gestartet. Sie sollten dann "Slide to upgrade" sehen. Geben Sie den Passcode ein und warten Sie, bis der Downgrade-Vorgang abgeschlossen ist. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihr Gerät zu aktivieren.

Das ist es. Ihr Gerät sollte jetzt erfolgreich auf iOS 9.2.1 heruntergestuft sein.

Bitte beachten Sie, dass Apple das Signieren von iOS 9.2.1-Firmwaredateien jederzeit beenden kann. Ein Downgrade von iOS 9.3 auf 9.2 ist nicht möglich. Sobald Apple aufhört, die Firmware-Datei zu signieren. Führen Sie daher so bald wie möglich ein Downgrade auf iOS 9.2.1 durch.

Wenn die Fehlermeldung "Dieses Gerät ist für den angeforderten Build nicht geeignet" angezeigt wird, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Apple die iOS 9.2.2-Firmwaredatei nicht mehr signiert oder die falsche Firmwaredatei für Ihr Gerät heruntergeladen hat.

Bitte vergessen Sie nicht, uns in den Kommentaren mitzuteilen, wie es geht, und uns bei Fragen eine Nachricht zu schicken.


Top