Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So installieren Sie das iOS 8.3-Update auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch

Apple hat gerade iOS 8.3 für iPhone, iPad und iPod touch mit neuen Funktionen wie der überarbeiteten Emoji-Tastatur, CarPlay Wireless, neuen Siri-Sprachen und einer langen Liste von Fehlerkorrekturen und Verbesserungen veröffentlicht.

Wenn Sie Hilfe bei der Installation von iOS 8.3 benötigen, befolgen Sie unsere nachstehende Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Kompatibilität mit iOS 8.3

Bitte beachten Sie, dass iOS 8.3 als kostenloses Upgrade für die folgenden iOS-Geräte verfügbar ist:

  • iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5 und iPhone 4s
  • iPad Air, iPad 4, iPad 3 und iPad 2
  • Retina iPad mini, iPad mini der ersten Generation
  • IPod touch der 5. Generation

Sichern Sie Ihr iOS-Gerät:

Es ist immer eine gute Idee, ein Backup Ihres iPhones, iPads und iPod Touch zu erstellen, bevor Sie es mit dem neuesten iOS-Software-Update aktualisieren. (Beachten Sie, dass bei der Verschlüsselung Ihres Backups mit iTunes neben normalen Daten auch sichere Informationen wie Kennwörter usw. gesichert werden.)

Sie können Ihr iOS-Gerät mit iTunes oder iCloud sichern. Wenn Sie Hilfe benötigen, folgen Sie unserer schrittweisen Anleitung, indem Sie auf den entsprechenden Link unten klicken.

  • So sichern Sie mit iCloud

  • So sichern Sie mit iTunes

Jailbreaker

Jailbreaker mit iOS 8.1.2 oder niedriger sollten das iOS 8.3-Update vermeiden, da Apple die vom TaiG-Jailbreak und PP-Jailbreak verwendeten Exploits gepatcht hat. Dies bedeutet, dass sie derzeit nicht zum Jailbreak von iOS 8.3 verwendet werden können.

So installieren Sie das iOS 8.3-Update drahtlos über das Mobilfunknetz (OTA):

Bevor Sie mit dem Download beginnen, schließen Sie Ihr Gerät an, damit der Akku während des Update-Vorgangs nicht entladen wird. Das Herunterladen und Installieren des Updates kann zwischen einigen Minuten und einer Stunde dauern, je nachdem, wie die Server von Apple mit der Last und Ihrer Internetverbindung umgehen. Möglicherweise möchten Sie Ihr iPhone auch mit Ihrem lokalen WiFi-Netzwerk verbinden, damit Sie das Update nicht über Ihre Mobilfunkverbindung herunterladen müssen.

Sobald Sie über WLAN angeschlossen und verbunden sind, öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein> Software-Update. iOS sucht automatisch nach verfügbaren Updates und informiert Sie, dass ein iOS 8.3-Softwareupdate verfügbar ist.

Hinweis: Jailbreaker sollten das Update über iTunes installieren, da OTA-Updates bekanntermaßen Probleme beim Jailbreak verursachen.

Tippen Sie auf Download, um das Update herunterzuladen. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, und tippen Sie dann auf Installieren, um das Update zu installieren. Wenn Sie es leid sind, auf das Ende des Downloads zu warten (es kann eine Weile dauern), tun Sie etwas anderes. Ihr iPhone oder iPad lädt das Update weiterhin herunter und sendet Ihnen eine Benachrichtigung, wenn das Update fertig ist. Gehen Sie zurück zu Einstellungen> Allgemein> Software-Aktualisierung und tippen Sie auf Jetzt installieren, um die jetzt heruntergeladene iOS-Aktualisierungsdatei zu installieren.

So installieren Sie das iOS 8.3-Update mit iTunes:

Wenn Sie den OTA nicht erhalten, können Sie das iOS 8.3-Softwareupdate von den unten angegebenen offiziellen Download-Links herunterladen und Ihr iOS-Gerät mit iTunes aktualisieren. Möglicherweise müssen Sie das Update auch über iTunes installieren, wenn auf Ihrem Gerät nicht genügend Speicherplatz für das OTA-Update vorhanden ist.

Bevor Sie Ihr iOS-Gerät anschließen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version von iTunes verwenden. Klicken Sie in der Menüleiste auf iTunes und dann auf "Nach Updates suchen".

Sobald iTunes vollständig entfernt ist, ist es an der Zeit, Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr iOS-Gerät zu lenken und die folgenden Anweisungen zu befolgen:

Schritt 1: Schließen Sie Ihr iOS-Gerät mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an. Warten Sie, bis iTunes geöffnet und eine Verbindung zu Ihrem Gerät hergestellt wurde.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Geräte-Schaltfläche links neben der iTunes Store-Schaltfläche in der rechten oberen Ecke von iTunes.

Schritt 3: Klicken Sie direkt auf „Nach Updates suchen“, ohne die Wahltaste oder die Umschalttaste gedrückt zu halten. Wenn das iOS 8.3-Update verfügbar ist, wird Ihr Gerät automatisch heruntergeladen und auf iOS 8.3 aktualisiert.

Schritt 4: Sie erhalten eine Popup-Nachricht, die Sie darüber informiert, dass das neue Update verfügbar ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen und aktualisieren . Wenn angezeigt wird, dass iOS 8.3 die neueste Version ist, laden Sie die entsprechende Firmware-Datei über die in Schritt 5 angegebenen Download-Links herunter.

Schritt 5: Überspringen Sie diesen Schritt, wenn in Schritt 3 und 4 iOS 8.3 verfügbar war.

Laden Sie die Firmware-Datei für Ihr Gerät von unserer Download-Seite für die jeweiligen Geräte herunter. [Beachten Sie, dass die Download-Datei je nach Gerät zwischen 1, 5 GB und 2, 0 GB liegt.]:

Hinweis: Wenn Sie die Firmware-Datei mit Safari herunterladen, stellen Sie sicher, dass die Funktion zum automatischen Entpacken deaktiviert ist, oder verwenden Sie Chrome oder Firefox.

  • Laden Sie die iOS-Firmware (IPSW) für das iPhone herunter
  • Laden Sie die iOS-Firmware (IPSW) für das iPad herunter
  • Laden Sie die iOS-Firmware (IPSW) für den iPod touch herunter

Halten Sie nach dem Herunterladen der Firmware-Datei die Wahltaste (Mac) oder die Umschalttaste (Windows) gedrückt und klicken Sie auf „Nach Updates suchen “. Wichtig: Vergessen Sie nicht, auf die Schaltfläche Nach Updates suchen und nicht auf die Schaltfläche iPhone wiederherstellen zu klicken, um zu vermeiden, dass Ihr iPhone wiederhergestellt und Ihr Gerät erneut eingerichtet wird.

Schritt 6: Wenn Sie eine Popup-Meldung erhalten, die Sie darüber informiert, dass iTunes Ihr iPhone / iPad / iPod touch auf iOS 8.3 aktualisiert und sich bei Apple verifiziert. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren .

Schritt 7: Anschließend werden die Versionshinweise für iOS 8.3 angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter . Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Zustimmen, um die allgemeinen Geschäftsbedingungen anzuzeigen.

Schritt 8: iTunes lädt nun die Firmware-Datei herunter (dies kann abhängig von Ihrer Internetverbindung sehr lange dauern, da sie bis zu 2, 0 GB groß sein kann). Nach dem Herunterladen wird die Datei verarbeitet, die Software extrahiert, das Gerät für die Softwareaktualisierung vorbereitet und das Update installiert.

Schritt 9: Trennen Sie Ihr Gerät nicht, bis die Aktualisierung abgeschlossen ist. Dies kann einige Minuten dauern. Ihr Gerät wird auf iOS 8.3 aktualisiert und während des Vorgangs ein- oder zweimal neu gestartet. Sie werden während des Hallo-Bildschirms sehen, nachdem es erfolgreich aktualisiert wurde. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät zu verwenden.

Lass uns wissen, wie es geht. Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, nutzen Sie bitte unsere Foren. Dies ist der schnellste Weg, um eine Antwort von uns oder von jemandem aus der Community zu erhalten.


Top