Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

So komprimieren und dekomprimieren Sie Dateien in der Datei-App auf Ihrem iPhone und iPad in iOS 11

iOS 11 Files App bringt grundlegende Dateiverwaltung auf das iPhone und iPad. Neben der Möglichkeit, Dokumente zu organisieren, werden Zip-Dateien nur eingeschränkt unterstützt. Mit der App "Dateien" können Sie den Inhalt der App "Dateien" öffnen und in der Vorschau anzeigen. Wenn Sie mehrere Dateien aus der App "Dateien" in die Mail-App ziehen, wird diese automatisch in eine ZIP-Datei konvertiert. Aber so weit ist es.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, eine Zip-Datei aus Dokumenten zu erstellen, die in der Datei-App gespeichert sind, finden Sie hier eine brandneue Zip-App, die Ihnen dabei hilft. Damit können Sie Archive entpacken, die in der App "Dateien" gespeichert sind. Sie können auch mehrere Dateien in der App "Dateien" auswählen und über die ZIP-Datei ziehen, um ein Archiv zu erstellen, das Sie dann problemlos für jede App freigeben können.

Download : Mit Reißverschluss (0, 99 $)

So komprimieren und dekomprimieren Sie Dateien mit Drag & Drop in iOS 11

Die einfachste Möglichkeit, dies unter iOS 11 auf dem iPad zu tun, besteht darin, Zipped direkt neben den Dateien in der geteilten Ansicht zu platzieren.

Lesen Sie mehr : So verwenden Sie die neue App für iOS 11-Dateien auf iPhone und iPad

Schritt 1 : Tippen und halten Sie in der App "Dateien" auf eine Datei und fügen Sie mit Ihrem anderen Finger weitere Dateien hinzu.

Schritt 2 : Nachdem alle Dateien, die Sie komprimieren möchten, sicher unter Ihrem Finger angedockt sind, ziehen Sie Ihren Finger bis zur komprimierten App.

Schritt 3: Lassen Sie in der Zipped-App Ihren Finger los. Sie sehen zwei Optionen - Datei speichern und freigeben .

Schritt 4 : Tippen Sie auf die Option Datei speichern . Dadurch wird die Dokumentauswahl von File aufgerufen. Sie können jeden Ordner aus jeder Quelle auswählen, die der App "Dateien" hinzugefügt wurde.

Schritt 5 : Wenn Sie den Ordner gefunden haben, tippen Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen .

Schritt 6 : Gehen Sie zurück zur Datei-App, navigieren Sie zum Ordner und finden Sie die Zip-Datei direkt dort.

Um eine Datei zu entpacken, ziehen Sie sie einfach in die Zip-App, wählen Sie die Stelle aus, an der Sie sie entpacken möchten, und los geht's.

So komprimieren und dekomprimieren Sie Dateien auf dem iPhone

Es ist etwas schwierig, Dateien auf dem iPhone auszuwählen.

Schritt 1 : Öffnen Sie die Zip-App und tippen Sie auf die Box-Schaltfläche in der Mitte des Bildschirms.

Schritt 2 : Dadurch wird die Ansicht der App "Dateien" direkt in der App geöffnet.

Schritt 3 : Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie die Dateien haben, die Sie komprimieren möchten.

Schritt 4 : Tippen Sie oben auf die Schaltfläche Auswählen .

Schritt 5 : Wählen Sie alle Dateien aus, die Sie komprimieren möchten, und tippen Sie anschließend auf Fertig .

Schritt 6 : Im Popup werden Sie gefragt, ob Sie die Datei speichern oder freigeben möchten. Tippen Sie auf Datei speichern .

Schritt 7 : Suchen Sie den Ordner, in dem Sie die komprimierte Datei speichern möchten. Tippen Sie auf Hinzufügen und los geht's.

Download : Mit Reißverschluss (0, 99 $)

Verwenden Sie die Datei-App auf Ihrem iPhone oder iPad?

Haben Sie der Datei-App alternative Quellen wie Dropbox hinzugefügt? Verwenden Sie es, um Ihre lokalen Dateien zu organisieren? Teilen Sie mit uns in den Kommentaren unten.


Top