Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

So posten Sie Fotos auf Instagram von Ihrem Mac aus

Instagram ist wahnsinnig beliebt, aber es gab nie wirklich eine Nicht-Smartphone-App. Es gibt keine offizielle iPad App. Und wir hatten bis vor kurzem nicht einmal eine funktionierende Website. Wenn Sie Fotos für Ihr persönliches oder geschäftliches Konto auf Instagram veröffentlichen wollten, mussten Sie immer zu Ihrem Smartphone gehen.

Jetzt gibt es eine Problemumgehung für das Posten von Fotos auf Instagram von Ihrem Mac mithilfe von Safari, da Instagram die Funktion zum Hochladen von Fotos auf die mobile Website offiziell einführt. Alles was wir tun müssen, ist den User Agent in Safari auf iPhone zu ändern und es kann losgehen.

So wechseln Sie den Benutzeragenten in Safari

Wir nehmen Safari als Beispiel, aber Sie können das auch mit Chrome, Firefox oder Opera tun.

Schritt 1 : Klicken Sie in Safari auf die Schaltfläche Safari-Menüleiste und wählen Sie Einstellungen .

Schritt 2: Wechseln Sie zum Abschnitt " Erweitert " und aktivieren Sie das Menü "Entwicklung anzeigen" in der Menüleiste.

Schritt 3: In der Menüleiste wird nun eine neue Entwicklungsoption angezeigt. Klicken Sie darauf, wählen Sie User Agent und wechseln Sie dann zum iPhone.

So posten Sie Fotos von Mac auf Instagram

Schritt 1: Öffnen Sie in Safari instagram.com und melden Sie sich an.

Schritt 2: Wählen Sie in der Menüleiste Entwickeln die Option Benutzeragent -> Safari - iOS 10 - iPhone .

Schritt 3: Ändern Sie nun die Größe Ihres Browsers, um ihn enger zu machen. Dadurch wird das Layout des Mobilgeräts besser.

Schritt 4: Klicken Sie in der unteren Symbolleiste in der Mitte auf die Schaltfläche Kamera .

Schritt 5: Wählen Sie im Dateiauswahl-Popup das Bild aus, das Sie veröffentlichen möchten.

Schritt 6: Sie sehen jetzt eine Vorschau des Bildes. Von hier aus haben Sie keine Bearbeitungsoption. Die einzige Möglichkeit besteht darin, das Bild zu drehen oder es so wie es ist oder als Quadrat zu veröffentlichen. Wenn Sie mit dem Bild zufrieden sind, tippen Sie auf Weiter .

Schritt 7: Auf der nächsten Seite sehen Sie eine Option zum Schreiben einer Beschriftung. Sie haben keine Möglichkeit, Personen oder Orte zu markieren oder Optionen freizugeben. Sobald Sie Ihre Bildunterschrift geschrieben haben, klicken Sie auf Teilen und Ihr Foto wird veröffentlicht.

Eine bessere Möglichkeit, von Mac auf Instagram zu posten

Diese Problemumgehung ist eine OK-Lösung. Es verfügt jedoch nicht über die gewohnten Bearbeitungs- und Freigabefunktionen. Wenn Sie über mehrere Konten verfügen oder mehrere Geschäftskonten verwalten und diese von Ihrem Mac aus veröffentlichen möchten, lohnt sich möglicherweise ein Blick auf Flume. Es ist eine schöne App zum Anzeigen und Veröffentlichen auf Instagram. Und es ist auch, obwohl das Posten von Privilegien ein 10-Dollar-Update erfordert.

Download : Flume für Mac

Wie benutzt du Instagram? Erleichtert diese Problemumgehung Ihren Instagram-Workflow? Teilen Sie mit uns in den Kommentaren unten.


Top