Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

So richten Sie Philips Hue Lights mit Ihrem iPhone ein

Das Einrichten Ihrer Philips Hue-Lampen ist nicht ganz so einfach wie das Einschrauben einer normalen Glühbirne. Die Schritte sind leicht zu befolgen, aber die erstmalige Verwendung von Hue-Lichtern und einer Brücke erfordert einige Schritte.

Lassen Sie uns diesen Prozess durchgehen, um Ihre Lichter zum Laufen zu bringen und mit Ihrem iPhone zu synchronisieren. Diese Anleitung zeigt Ihnen auch, wie Sie die Lichter mit HomeKit zum Laufen bringen, damit Sie sie über das Control Center und über Siri einstellen können.

Einrichten der Philips Hue Lights

Wenn Sie die Philips Hue-Lampen noch nicht gekauft haben, können Sie das Starterkit bei Amazon kaufen, das mit 2 Lampen + Hue Bridge-Hub geliefert wird.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie zunächst die kostenlose Philips Hue-App aus dem App Store herunterladen, um sie fertig zu haben. Sie benötigen es später, um Ihre Glühbirnen zu koppeln und sie mit dem HomeKit von iOS 10 zusammenarbeiten zu lassen.

Schließen Sie jetzt Ihre Philips Hue Bridge an Ihren Internet-Router an. Sie müssen dazu das mitgelieferte Ethernet-Kabel verwenden und die Bridge mit dem Netzkabel an die Wand anschließen. Die Brücke sollte aufleuchten, wenn sie fertig ist.

Sie sind noch nicht so weit, das Licht einzuschalten, aber fast. Es ist Zeit, die Bridge mit der Hue-App zu koppeln. Sie werden kurz nach dem Herunterladen der App dazu aufgefordert. Stellen Sie sicher, dass die Bridge über Ihren Router vollständig mit Strom und WLAN verbunden ist, und tippen Sie dann auf Suchen, damit die App sie findet. Sie können stattdessen optional die IP-Adresse eingeben, wenn Sie diese kennen.

Sobald die Bridge mit der App verbunden ist, sind die Glühbirnen selbst der letzte Schritt. Vergewissern Sie sich, dass sie überall dort angeschraubt und eingeschaltet sind, wo Sie sie bei sich zu Hause haben. Gehen Sie in der App wie beim Verknüpfen der Brücke vor, indem Sie auf Suchen tippen, um die Lichter zu finden.

Aus irgendeinem Grund hatte ich mehrere Male gemischte Ergebnisse, als ich meinem Zuhause weitere Hue-Lichter hinzufügte. Manchmal findet die App einfach nicht alle Lichter. Stattdessen musste ich bei einigen Lampen die Seriennummer manuell eingeben und dann funktionierte es. Um Vorsicht walten zu lassen, notieren Sie sich die Seriennummer für jede Glühlampe, bevor Sie sie in schwer zugängliche Halterungen einschrauben.

Wählen Sie Ihre Lichter aus, weisen Sie sie optional Ihren eigenen benannten Räumen zu, und Sie sind mit der Einrichtung in der Hue-App weitgehend fertig. Den Rest erledigen wir jetzt mit der HomeKit-Integration von iOS 10.

Steuern von Lichtern von zu Hause aus App

Öffnen Sie die Home-App auf Ihrem iPhone oder iPad, um sicherzustellen, dass Ihre Lichter noch an sind, und integrieren Sie Ihre Hue-Lichter in iOS. In der App können Sie mit „Mein Zuhause“ arbeiten. Sie können den Namen jedoch bearbeiten, indem Sie oben auf Bearbeiten tippen.

Andernfalls sollte Home die Lichter, die Sie in der Farbton-App hinzugefügt haben, automatisch auflisten und in Ihren Favoriten ablegen. Wenn nicht, tippen Sie oben rechts auf das Symbol + und wählen Sie Zubehör hinzufügen, um nach zusätzlichen Leuchten zu suchen.

Tippen und halten Sie von hier aus oder berühren Sie ein Zubehörteil in 3D, um Ihre Helligkeits- und Farboptionen anzuzeigen. Da ich nur weiße Hue-Lichter habe, kann ich nur den Helligkeitsregler einstellen. Wenn Sie Farbtemperatur- oder Vollfarben-aktivierte Hue-Lichter haben, können Sie auch hier die Farbe anpassen.

Tippen Sie auf Details, um Ihr Licht umzubenennen oder mit anderen Lichtern zu gruppieren. Die Gruppierung ist praktisch, wenn ein Licht in Ihrem Haus mehrere Glühbirnen benötigt. Die Deckenleuchte in meinem Schlafzimmer benötigt zum Beispiel drei Lampen. Wenn ich diese also gruppiere, kann ich sie alle mit einem Tastendruck ein- oder ausschalten, anstatt sie einzeln steuern zu müssen.

Sie können auch Szenen für Ihre Lichter einrichten. Mit diesen können Sie automatisch ein oder mehrere Lichter auf eine bestimmte Helligkeit und (sofern Ihre Lampen dies unterstützen) Farbe einstellen. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol + und wählen Sie Szene hinzufügen, um Ihr gesamtes Zuhause anzuzeigen. iOS schlägt drei vor: Guten Morgen, ich bin zu Hause und gehe, jede mit ihren eigenen Helligkeitsvorgaben.

Tippen Sie stattdessen auf Benutzerdefiniert, um eine eigene Szene zu erstellen. Geben Sie einen Namen ein und tippen Sie dann auf Zubehör hinzufügen, um die beteiligten Lichter auszuwählen - und dies schließt ein, wenn bestimmte für diese Szene ausgeschaltet werden sollen. Halten Sie die einzelnen Lichter gedrückt, um die Helligkeit und die Farbstufe einzustellen, bis die gesamte Szene wie gewünscht eingestellt ist. Als Beispiel habe ich eine Szene mit dem Namen Bedtime, die bis auf eine alle Lichter ausschaltet. Die Lampe in meinem Schlafzimmer verdunkelt sich auf 30 Prozent Helligkeit.

Das Beste daran, dass Ihr Zubehör und Ihre Szenen mit HomeKit vollständig eingerichtet sind, ist die Integration des Control Centers. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben zu Ihrem neuen Zubehörfeld. Sie haben über Control Center und Siri sofortigen Zugriff auf Ihre bevorzugten Accessoires und Szenen, sodass Sie nicht jedes Mal eine App öffnen müssen, wenn Sie Ihre Beleuchtung ändern möchten.


Top