Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

So stellen Sie Fotos oder Videos von einem iPhone-Backup wieder her

Haben Sie in letzter Zeit ein Backup Ihres iPhones erstellt? Wenn Sie es noch nicht getan haben, möchten Sie es jetzt vielleicht tun, da der Verlust all Ihrer Apps, Kontakte und vor allem Ihrer Fotos und Videos ein großer Ärger sein kann. Wenn Sie Ihr Telefon verlegen, beschädigen oder stehlen lassen, verlieren Sie Ihre gesamte Camera Roll-Sammlung mit Fotos und Videos. Wenn Sie jedoch kürzlich ein Backup erstellt haben, können Sie möglicherweise alle Ihre Fotos und Videos in kürzester Zeit wiederherstellen.

So stellen Sie Fotos oder Videos von einem iPhone-Backup wieder her

Methode eins: iFriend

Das iPhone ist eines der beliebtesten Telefone der Welt und hält über 40 Prozent des US-amerikanischen Marktes für Smartphones. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Sie mindestens eine Person mit einem iPhone kennen. Und wenn diese Person nett genug ist, Ihnen ihr Telefon zu leihen, sind diese verlorenen Fotos nur wenige Minuten von der Wiederherstellung entfernt.

Wenn Sie ein Backup für Ihr verlorenes Telefon haben, können Sie diese verlorenen Objekte mithilfe eines iTunes-Backups oder eines iCloud-Backups wiederherstellen. Natürlich sollten Sie das geliehene Gerät sichern, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Wenn Sie ihr Gerät nicht sichern, könnten ihre Daten für immer verloren gehen und sie würden Sie hassen. Schließen Sie das Telefon nach dem Sichern an Ihren Computer an und stellen Sie es mit Ihrer Sicherungskopie von „Dieser Computer“ oder iCloud wieder her.

Sobald das Gerät in Ihrem Backup wiederhergestellt wurde, sehen Sie alle Ihre Fotos und Videos auf diesem Gerät. Jetzt müssen Sie diesen Inhalt nur noch auf Ihren Computer, Ihr Flash-Laufwerk oder Ihren Cloud-Speicherdienst übertragen. Stellen Sie danach sicher, dass Sie das Telefon Ihres Freundes mithilfe seiner Sicherungskopie wiederherstellen. Toll. Jetzt haben Sie Ihre Bilder und Videos und das Telefon Ihres Freundes ist wieder normal.

Methode 2: Apps von Drittanbietern

Wenn Sie keinen Zugriff auf ein zusätzliches iPhone haben, müssen Sie ein Tool eines Drittanbieters herunterladen. Zum Glück gibt es eine Tonne da draußen, obwohl die meisten von ihnen bezahlt werden. Diese Apps von Drittanbietern finden Dateien aus Ihren Backups, ohne dass Sie das Telefon zur Hand haben müssen. Dies macht es zu einer idealen Alternative für verlorene oder kaputte Telefone. Hier ist eine kleine Liste der verfügbaren Optionen:

  • iPhone Backup Extractor (ideal für Windows Benutzer)
  • iBackup Extractor (Extrahieren Sie 50 Elemente mit der kostenlosen Testversion)
  • PhoneResuce
  • Picturerescue

Mit dem iPhone Backup Extractor konnte ich meine "verlorenen Fotos" leicht finden und extrahieren. Nachdem Sie die Anwendung heruntergeladen haben, führen Sie sie aus und sie durchsucht automatisch Ihren Computer (den, auf dem Sie Ihr iPhone gesichert haben) nach verfügbaren Sicherungen. Es fand mein Backup in Sekunden und lieferte einen kurzen Überblick.

Im Bereich Verfügbare Daten sehen Sie Fotos . Wählen Sie den blauen Extraktionslink und Sie können alle Ihre Fotos extrahieren. Da ich die nicht registrierte eingeschränkte Testversion verwende, kann ich nur 4 Fotos extrahieren. Benutzer, die das Produkt kaufen, können alle Fotos und Objekte aus dem Backup extrahieren.

Jedes Programm hat einen ähnlichen Vorgang. Befolgen Sie daher die Anweisungen des jeweiligen Programms, um Ihre Bilder und Videos aus einer Sicherungskopie zu finden und wiederherzustellen.

Lassen Sie uns wissen, ob Sie diese wertvollen Bilder zurückbekommen haben und welches Programm Sie gewählt haben.


Top