Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So verfolgen Sie den Weihnachtsmann an Heiligabend auf Ihrem iPhone oder iPad

Sie fragen sich, wie Sie den Weihnachtsmann live auf seiner Reise nachverfolgen können, wenn er an Weihnachten Geschenke an alle verteilt? Dank Google und Ihrem iOS-Gerät ist der Vorgang einfacher als Sie dachten.

Google Map s

Öffnen Sie einfach die Google Maps App auf Ihrem iPhone oder iPad und suchen Sie nach „Santa Claus“. Google zeigt dann seinen Standort an und bietet Ihnen die Möglichkeit, diesen Standort zu „besuchen“.

Wenn Sie auf das Besuchs-Symbol tippen, erhalten Sie in Google Maps weitere Informationen über die Reise des Weihnachtsmanns, wie z.

Wenn Sie Google Maps nicht installiert haben, können Sie den Standort des Weihnachtsmanns nachverfolgen, indem Sie in Safari nach „Santa Claus“ suchen.

Google begann 2004 mit der Verfolgung des Weihnachtsmanns. Zunächst verwendete das Unternehmen eine eigene Google Earth-Plattform, um den Standort des Weihnachtsmanns anzuzeigen. Von 2007 bis 2011 arbeitete das Unternehmen jedoch eng mit NORAD zusammen. Im Jahr 2012 kehrte Google jedoch dazu zurück, den Weihnachtsmann selbst zu verfolgen, als NORAD mit Microsoft zusammenarbeitete.

NORAD Santa Tracker

Wenn Sie Googles Santa Tracker nicht mögen, können Sie eine andere beliebte Santa Tracking-App verwenden: NORAD Tracks Santa. Die App wurde vom North American Aerospace Defense Command erstellt und ist sowohl für iPhones als auch für iPad verfügbar. Sie können auch die Norad Santa-Website auf Safari auf Ihrem iPad oder iPhone besuchen, um die Reise des Weihnachtsmanns zu verfolgen.


In Google Maps und NORAD Tracks Santa wird ein Unterschied in der Position des Weihnachtsmanns angezeigt. Dies liegt daran, dass während Google Maps auf Wi-Fi und Netzwerktürmen basiert, um den Standort des Weihnachtsmanns zu triangulieren, NORAD Satelliten und Radar verwendet.

NORAD oder North American Aerospace Defence Command haben aufgrund eines Fehlers damit begonnen, den Aufenthaltsort des Weihnachtsmanns zu ermitteln. 1955 druckte ein Sears-Geschäft versehentlich die falsche Nummer, um den Weihnachtsmann anzurufen - die Nummer war die von CONAD, dem Vorgänger von NORAD. Die CONAD's gingen mit diesem Fehler um und versorgten alle, die sie anriefen, mit Santa's Standort. Seitdem verfolgt NORAD den Weihnachtsmann überall.


Top