Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So verstecken Sie Apps und Verknüpfungen in einem unsichtbaren Ordner auf Ihrem iPhone oder iPad

Hast du ein paar iOS-Apps und Website-Verknüpfungen, die du lieber versteckt halten möchtest? Mit diesem praktischen Trick können Sie schnell und einfach „unsichtbare“ Ordner erstellen, mit denen Sie Symbole vor neugierigen Blicken verschleiern können - und Sie benötigen kein Gerät mit Jailbreak. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen.

Verstecke Apps und Verknüpfungen in einem unsichtbaren Ordner auf deinem iPhone oder iPad

1. Holen Sie sich Ihr Hintergrundbild

Die Magie hinter diesem Trick ist die Tapete; Wenn Sie ein Hintergrundbild mit einer Volltonfarbe verwenden, werden Ordnerschatten in den Hintergrund eingeblendet und wirken unsichtbar. Graue und weiße Tapeten funktionieren am besten, und die beiden, die Sie unten herunterladen können, sind der perfekte Farbton. Wählen Sie einfach, was Sie bevorzugen.

  • Graue Tapete
  • Weiß herunterladen

Beachten Sie, dass Sie auf Ihrem Sperrbildschirm ein beliebiges Hintergrundbild verwenden können. Wenn Sie also ein Foto als Hintergrund verwenden möchten, können Sie es weiterhin dort belassen - nur der Startbildschirm muss einfarbig sein.

Möglicherweise müssen Sie bei neueren iPhones auch die Startbildschirmeinstellung "Zoomed" verwenden. Wir empfehlen, dies sowohl mit „Standard“ als auch mit „Zoomed“ auszuprobieren und das zu verwenden, von dem Sie denken, dass es am besten funktioniert.

2. Transparenz einstellen

Bevor Sie Ihr neues Hintergrundbild festlegen, müssen Sie die Transparenzeinstellungen auf Ihrem Gerät ändern. Öffnen Sie dazu die App Einstellungen, tippen Sie auf Allgemein, dann auf Eingabehilfen und anschließend auf Kontrast erhöhen .

Wenn Sie sich für den grauen Hintergrund entschieden haben, aktivieren Sie Transparenz reduzieren . Wenn Sie das weiße Hintergrundbild gewählt haben, stellen Sie sicher, dass diese Einstellung deaktiviert ist.

3. Stellen Sie Ihr Hintergrundbild ein

Nachdem Sie Ihre Transparenzeinstellungen aktualisiert haben, können Sie Ihr neues Hintergrundbild festlegen. Öffnen Sie dazu die App Einstellungen, tippen Sie auf Hintergrund und wählen Sie ein neues Hintergrundbild aus . Das soeben heruntergeladene Hintergrundbild finden Sie im Ordner Alle Fotos .

Wenn Sie Ihr Hintergrundbild ausgewählt haben, tippen Sie auf die Schaltfläche Als Hintergrundbild verwenden . Sie müssen weder die Perspektiveneinstellungen noch die Vergrößerung ändern. Tippen Sie einfach auf Startbildschirm festlegen .

Wenn Sie zum Startbildschirm zurückkehren, sollten sich Ihre Ordner und das Dock nahtlos in den Hintergrund einfügen - als wären sie nicht wirklich dort. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, können Sie fortfahren und Ihre „unsichtbaren“ Ordner erstellen.

4. Erstellen Sie ein "unsichtbares" Symbol

  • App Icons kostenlos herunterladen

Laden Sie zunächst App Icons Free aus dem App Store herunter, indem Sie dem obigen Link folgen. Sobald es installiert ist, öffne es und tippe auf die Schaltfläche "Symbol erstellen" und wähle " Gehe zu Link" . Wählen Sie die Option Foto, wählen Sie dann das soeben heruntergeladene Hintergrundbild aus und tippen Sie auf Auswählen.

App Icons Free fordert Sie auf, eine URL einzugeben. drücke einfach die Leertaste und tippe dann auf Installieren und erneut installieren . Die App führt Sie jetzt zu Safari und zeigt Ihnen ein Verknüpfungssymbol an. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Freigabe-Schaltfläche und anschließend auf Zum Startbildschirm hinzufügen .

Ersetzen Sie die Bezeichnung der Verknüpfung durch einen Punkt und tippen Sie anschließend auf Hinzufügen . Sie sollten jetzt ein leeres App-Symbol auf Ihrem Startbildschirm haben. Es kann schwierig sein, dies zu finden, nachdem Sie Ihr Hintergrundbild eingestellt haben, aber wenn Sie genau hinschauen, sollten Sie in der Lage sein, die Punktbezeichnung zu sehen. Andernfalls sollte die Verknüpfung das letzte Symbol auf der Seite sein.

5. Erstellen Sie einen unsichtbaren Ordner

Nachdem Sie Ihr "unsichtbares" Symbol haben, können Sie eine andere App darauf ziehen - eine, die Sie ausblenden möchten -, um einen Ordner zu erstellen. Sie können die App auf eine zweite Seite innerhalb des Ordners verschieben (wobei das unsichtbare Symbol auf der ersten Seite verbleibt), um zu verhindern, dass sie auf dem Startbildschirm angezeigt wird.

Fügen Sie alle Apps, die Sie verstecken möchten, in diesen Ordner ein, und vermeiden Sie die erste Seite.

6. Entfernen Sie das Etikett des Ordners

Sie stellen sicher, dass Ihr neuer Ordner nicht sichtbar ist. Jetzt müssen Sie die Beschriftung entfernen. Kopieren Sie zuerst die leere Stelle zwischen den Klammern aus dem Tweet unten, bearbeiten Sie dann die Bezeichnung des Ordners und fügen Sie diese ein. Drücken Sie die Home-Taste, um sie zu speichern.

#QuickTip: Um Ordnernamen auf Ihrem iOS-Startbildschirm zu entfernen, kopieren Sie die leere Stelle zwischen diesen Klammern [⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀] und fügen Sie sie als Namen ein

- Apple Hacks (@AppleHacksCom) 13. November 2015

Das ist es! Sie sollten jetzt einen unsichtbaren Ordner auf Ihrem Startbildschirm haben, um Ihre Apps und Verknüpfungen auszublenden. Wir empfehlen, es am Ende einer Seite zu belassen - nicht in der Mitte - um sicherzustellen, dass es unauffällig bleibt.

Wenn Sie Probleme mit den oben genannten Schritten haben, können Sie sie im folgenden Video sehen:

Danke T Exzentrizitäten für den Tipp!


Top