Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So wird der Night Shift-Modus von iOS 9.3 jetzt auf Ihrem Mac verfügbar

Filme schauen oder Artikel auf dem Laptop lesen ist für viele von uns ein übliches Ritual vor dem Zubettgehen. Vor dem Zubettgehen auf einem hellen Bildschirm zu lesen ist jedoch nicht das Beste für Ihre Gesundheit oder Ihr Schlafverhalten. Aus diesem Grund war die iPhone-Jailbreak-App f.lux in der Jailbreak-Community so beliebt.

Aber für die Millionen von iPhone-Nutzern, die ein Telefon ohne Jailbreak haben, war das Pech. Aber dann kam Night Shift für iOS 9.3, eine klare Inspiration aus dem f.lux Tweak. Während Apple das Problem für unsere Telefone möglicherweise angesprochen hat, ist f.lux hier, um uns vor diesen verdammten Laptop-Bildschirmen zu retten.

So wird der Night Shift-Modus von iOS 9.3 jetzt auf Ihrem Mac verfügbar

f.lux war kurzzeitig über die Sideloading-Methode verfügbar, bevor Apple es herunterfuhr. Die Entwickler der App waren einverstanden und versprachen, ihre hilfreiche Anwendung weiter zu verbessern. Während es eine Menge Gerüchte über iOS 9.3 Night Shift und seine Ähnlichkeit mit f.lux gibt, haben die Entwickler immer noch einen Mac-Download für ihre jetzt berüchtigte Anwendung.

Sie können F.lux oder Flux für Mac von der Website herunterladen. Der springende Punkt bei Flux ist es, die Menge an blauem Licht zu minimieren, die von Ihrem Computerbildschirm ausgestrahlt wird. Dieses blaue Licht ist für das Lesen während des Tages gedacht, und selbst wenn Sie die Helligkeit, die das Licht noch abgibt, verringern, wenn auch mit einer viel geringeren Rate. Blaues Licht in der Nacht zu konsumieren ist im Grunde nicht so toll für dich, und die Jungs von Flux haben eine Menge Informationen, um das zu belegen. Jetzt wissen Sie also, was Flux ist. Lassen Sie uns anfangen, wie man es benutzt.

Installieren eines mit F.lux auf Ihrem Mac

Wenn Sie die Datei von der Flux-Website herunterladen, wird sie als ZIP-Datei gespeichert. Sie müssen es entpacken, um Zugriff auf die App zu erhalten. Nach dem Entpacken erscheint die App und Sie müssen nur auf das Symbol doppelklicken. Möglicherweise wird die Warnung zum Herunterladen aus dem Internet angezeigt. Drücke einfach auf Öffnen .

Entwickler Hinweis: Für Benutzer von f.lux unter El Capitan (10.11): Die neue Version von "Helligkeit automatisch anpassen" in El Capitan scheint bei f.lux zu flackern. Für den Moment musst du diese Funktion ausschalten, um f.lux nutzen zu können. Um das Problem zu beheben, verwenden Sie Systemeinstellungen> Anzeigen und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen. Gelegentlich kann auch ein Neustart erforderlich sein.

Nachdem Sie auf "Öffnen" geklickt haben, werden Sie von Flux aufgefordert, die App in den Anwendungsordner zu verschieben. Wenn Sie dies möchten, klicken Sie auf In Anwendungsordner verschieben. Grundsätzlich übernimmt Flux das für Sie, anstatt das Symbol in den Anwendungsordner zu ziehen und dort abzulegen. Kühle Bohnen.

Next Flux fragt Sie, ob Sie Ihren aktuellen Standort verwenden möchten. Auf diese Weise weiß die App, zu welcher Tageszeit Sie sich gerade befinden, und passt die Beleuchtung Ihres Bildschirms automatisch an.

Sie können auf Nicht zulassen klicken und die App trotzdem verwenden, wenn Sie Ihre Standortinformationen lieber nicht freigeben möchten. Wenn Sie diese Option wählen, können Sie eine Postleitzahl, eine nahe Stadt oder eine andere Ortsmarkierung eingeben.

Sobald Sie einen Standort bestätigt haben, kann die App mit den Standardeinstellungen verwendet werden. Um diese Einstellungen anzupassen, klicken Sie auf das Flusssymbol in der Symbolleiste.

Über die Symbolleiste können Sie Optionen anpassen :

Passen Sie die Farbeffekte an:

Die Farbeffekte sind ziemlich cool, aber mein Lieblingsmotiv ist OS X Dark bei Sonnenuntergang. Grundsätzlich wird die Symbolleiste durch Drehen von dunkel, wodurch der Computer kühler und dunkler wird. Schau sie dir an und lass uns wissen, was dein Favorit im Kommentarbereich ist.

Deaktivieren:

Sie können Flux für eine Stunde bis zum Sonnenaufgang deaktivieren (basierend auf Ihrem Standort oder Ihren benutzerdefinierten Einstellungen) oder nur für die aktuelle App, was wirklich cool ist.

Über die Symbolleiste können Sie auch das Einstellungsfenster öffnen.

Sie können Ihren Standort und die Einstellungen für Tag, Sonnenuntergang oder Schlafenszeit anpassen, indem Sie den Schieberegler darüber bewegen, bis die Bildschirmbeleuchtung für jeden Modus Ihren Wünschen entspricht. Sie können die „Sonnenuntergangszeit“ auch anpassen, je nachdem, wann Sie aufwachen oder schlafen gehen.

Sie können die empfohlenen Farben auch an eines der anderen Sets anpassen, die Flux erstellt hat.

Hier, was die Entwickler zu jeder Kategorie sagen:

Empfohlene Farben: Verwenden Sie diese für die erste Woche, während Sie sich an den Farbwechsel gewöhnen und herausfinden, wie Sie f.lux verwenden möchten.

Benutzerdefinierte Farben : Klicken Sie auf die Tageszeit, die Sie ändern möchten, und ziehen Sie den Schieberegler auf die gewünschte Farbtemperatur.

Classic f.lux: Bei Sonnenuntergang wird f.lux auf 3400K ausgeblendet und bei Sonnenaufgang ausgeschaltet. Bei großen Bildschirmen reicht diese Einstellung wahrscheinlich nicht aus, um alle Warnlichter zu entfernen.

Spät arbeiten: für extreme Nachtschwärmer, beseitigt Sonneneinstrahlung und spendet 14 Stunden helles Wachlicht.

Alles in allem wird diese App immer besser und macht das Lesen bis spät in die Nacht auf meinem Computer zu einem weitaus bequemeren Unterfangen, als ständig mit den Helligkeitseinstellungen herumzuspielen und zu versuchen, andere Personen im Raum abzuschirmen. Während die Jungs von Flux nicht den Glanz bekamen, den sie wollten, indem sie ihre App im App Store verfügbar machten, sagen sie: "Nachahmung ist die aufrichtigste Form von Schmeichelei."

Lassen Sie uns im Kommentarbereich wissen, was Sie von der Flux Mac App halten.


Top