Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Tipps, um Ihr iPhone sicher zu halten

Während Apple seinen Teil der Arbeit leistet und wichtige gemeldete Sicherheitslücken umgehend behebt, ist es wichtig, dass wir uns darum bemühen, dass unser iPhone sicher ist, um das Risiko zu verringern, dass unser Web-Mail-Konto gehackt wird. oder unsere gestohlene Online-Identität; oder wertvolle persönliche Informationen zu verlieren.

Hier sind ein paar Sicherheitstipps, die ich Ihnen dringend empfehlen würde, um Ihr iPhone sicher zu halten.

Passcode-Sperre aktivieren:

Die Auto-Lock-Funktion (Einstellungen -> Allgemein -> Auto-Lock) sperrt den Bildschirm erst nach einer voreingestellten Zeit, wenn das iPhone nicht verwendet wird. Die Passcode-Sperre geht jedoch noch einen Schritt weiter. Sie müssen einen vierstelligen Code eingeben, um auf den Startbildschirm des iPhones zugreifen zu können. Dadurch wird sichergestellt, dass niemand auf Ihr iPhone zugreifen kann.

Standardmäßig müssen Sie für das iPhone keinen Passcode eingeben, um die Sperre aufzuheben. So legen Sie einen Passcode fest:
Wählen Sie „Allgemein“> „Passwortsperre“ und geben Sie ein 4-stelliges Passwort ein.

Zum Entsperren des Passcodes stehen zwei weitere Optionen zur Verfügung: "SMS-Vorschau anzeigen" und "Daten löschen".

Wenn Sie die Option "SMS-Vorschau anzeigen" aktiviert haben, werden der Name des Absenders und die ersten Wörter der Textnachricht angezeigt, wenn die Textnachricht bei gesperrtem iPhone-Bildschirm angezeigt wird. Wenn Sie sich Sorgen um die Privatsphäre machen, können Sie diese deaktivieren. Wenn die Option SMS-Vorschau anzeigen deaktiviert ist, erhalten Sie nur eine allgemeine „Neue Textnachricht“. (Das einzige Problem ist, dass ein 12-jähriges Kind geringfügige Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre hat, wenn dies in der Notruffunktion nicht zu funktionieren scheint.)

Mit der Funktion "Daten löschen" können Sie Ihr iPhone nach 10 fehlgeschlagenen Passcode-Versuchen vollständig löschen. Nach sechs fehlgeschlagenen Versuchen sperrt das iPhone Benutzer für eine Minute, bevor ein anderer Passcode eingegeben werden kann. Und das Gerät verlängert die Sperrzeit nach jedem weiteren fehlgeschlagenen Versuch - eine Minute, fünf Minuten, 15 Minuten usw. Es ist eine nette Funktion, um die Daten auf Ihrem iPhone zu schützen, wenn sie verloren gehen oder gestohlen werden. Sie sollten diese Funktion jedoch vorsichtig aktivieren, wenn Sie Kinder zu Hause haben.

Verwenden Sie Wi-Fi sicher auf dem iPhone:

Eines der besten Dinge am iPhone ist die Wi-Fi-Unterstützung, sodass Sie eine Verbindung zu Highspeed-Wi-Fi herstellen können, wann immer es verfügbar ist.

Sie sollten jedoch sicherstellen, dass das Wi-Fi-Netzwerk, zu dem Sie eine Verbindung herstellen, ein sicheres ist, das Wi-Fi Protected Access (WPA) oder ein anderes Sicherheitsprotokoll verwendet, genau wie Sie es tun würden, wenn Sie von Ihrem Desktop aus eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen Computer oder Laptop.

Um sicherzustellen, dass Sie unterwegs nicht unwissentlich eine Verbindung zu einem offenen (unsicheren) Wi-Fi-Netzwerk herstellen, sollten Sie die iPhone-Funktion "Auffordern, Netzwerken beizutreten" aktivieren. Dies ist standardmäßig aktiviert (Einstellungen -> WLAN -> Aufforderung, Netzwerken beizutreten).

Verwenden Sie SSL, um auf E-Mails zuzugreifen

Wenn Sie die Mail-App des iPhones für den Zugriff auf E-Mails verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie über SSL auf Ihre E-Mails zugreifen, damit die gesendeten und empfangenen E-Mails verschlüsselt werden. Es ist standardmäßig aktiviert. Wenn Sie es deaktiviert haben, können Sie es aktivieren, indem Sie zu Einstellungen -> E-Mail, Kontakte, Kalender -> (Konto auswählen) -> Erweitert gehen, dann zur Option SSL verwenden scrollen und sicherstellen, dass sie auf Ein gesetzt ist.

Ändern Sie das Standardkennwort Ihres Jailbroken iPhone

Dieser Sicherheitstipp gilt für alle, die ihre iPhones in einen Jailbreak gesteckt haben. Bitte ändern Sie das Root-Passwort Ihres iPhones, da das Standard-Passwort "alpine" lautet.

Das Ändern des Kennworts ist äußerst wichtig, wenn Sie den Hinweis ignorieren, dass nur sichere Wi-Fi-Netzwerke hergestellt und eine Verbindung zu einem offenen, nicht sicheren Wi-Fi-Netzwerk hergestellt werden sollen. Dies setzt Sie einem Sicherheitsrisiko aus, das ein böswilliger Hacker eingehen könnte Zugriff auf Ihr iPhone mit dem Standardkennwort ohne Ihr Wissen.

Befolgen Sie diese Anleitung, um das Standardkennwort Ihres iPhone mit Jailbreak zu ändern.

MacWorld hat einige weitere Sicherheitstipps für das iPhone aufgelistet, die Sie möglicherweise durchgehen möchten. Ich habe nur diejenigen aufgelistet, die ich für ziemlich wichtig hielt.

Lass uns wissen was du denkst? Wenn Sie weitere Sicherheitstipps kennen, teilen Sie diese bitte Ihren Mitlesern mit.


Top