Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Tipps zur Verbesserung der Akkulaufzeit Ihres iPhones oder iPads in iOS 8

Die Akkulaufzeit ist ein kostbares Gut auf dem iPhone. Daher ist es wichtig, die Einstellungen auf Ihrem iPhone so zu optimieren, dass Sie die Akkulaufzeit je nach Nutzung so weit wie möglich verlängern können.

In iOS 8 gibt es einige clevere neue Funktionen, mit denen Sie die Akkulaufzeit Ihres iPhones oder iPads verlängern können.

1. Identifizieren Sie die Batteriefresser

Viel hängt auch von der Art der Apps ab, die wir auf unserem Gerät verwenden. Einer der Gründe für eine schlechte Akkulaufzeit kann eine App sein, die im Hintergrund ausgeführt wird.

Vor iOS 8 mussten Sie sich auf Apps wie Normal verlassen, um Apps zu identifizieren, die die Akkulaufzeit Ihres Geräts beeinträchtigen könnten. Apple hat jedoch die Benennungs- und Shaming-Funktion in iOS 8 selbst hinzugefügt, mit der Sie die Akkunutzung nach Apps aufschlüsseln können . Befolgen Sie diese Anweisungen, um die Batteriefresser zu identifizieren und herauszufinden, was Sie als Nächstes tun sollten.

So finden Sie Batteriefresser in iOS 8

  • Starten Sie die App Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemein
  • Tippen Sie auf Nutzung
  • Tippen Sie auf Batterieverbrauch

Dies zeigt Ihnen alle Apps und internen Dienste wie den Home & Lock-Bildschirm, die den Akku Ihres iPhones verbrauchen. Standardmäßig werden Ihnen die Batteriefresser der letzten 24 Stunden angezeigt. Sie können auch die Batteriefresser der letzten 7 Tage überprüfen, indem Sie auf die Registerkarte Letzte 7 Tage tippen, wie im obigen Screenshot dargestellt.

Was als nächstes

Nachdem Sie die Apps identifiziert haben, die die Akkulaufzeit Ihres Geräts verringern, können Sie die Akkulaufzeit Ihres iPhones wie folgt verlängern, insbesondere wenn es sich um eine Drittanbieter-App handelt:

  • Wenn Sie ohne die App leben können, löschen Sie am besten die App.
  • Wenn Sie die App verwenden möchten, sollten Sie die Funktionen zum Deaktivieren der Ortungsdienste (Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste) und zum Aktualisieren der Hintergrund-App (Einstellungen> Allgemein> Hintergrund-App-Aktualisierung) für die App ernsthaft in Betracht ziehen, da dies zu einer längeren Akkulaufzeit führen kann .

Nur Standort verwenden, während die App verwendet wird

Apps, die Ortungsdienste aktiv nutzen, verkürzen in der Regel die Akkulaufzeit. Daher ist es wichtig, Apps zu verfolgen, die Ortungsdienste verwenden. Vor iOS 7 war die einzige Option, die Sie hatten, die Ortungsdienste für eine App zu aktivieren oder zu deaktivieren.

In iOS 8 hat Apple eine neue Einstellung hinzugefügt, die während der Verwendung der App aufruft. Dies bedeutet, dass die App nur Ortungsdienste verwendet, wenn Sie die App verwenden, und sie nicht die ganze Zeit verwendet. Dies kann für Apps wie den App Store nützlich sein, die nicht ständig Standortdienste verwenden müssen.

Sie können feststellen, welche Anwendungen kürzlich Ortungsdienste verwendet haben, indem Sie auf Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste klicken. Apps, die kürzlich Ihren Standort genutzt haben, haben eine Anzeige neben dem Ein- / Ausschalter. Tippen Sie auf die App. Es sollte "Während der Nutzung der App" angezeigt werden. Tippen Sie darauf, wenn die App die Ortungsdienste nur während der Nutzung der App nutzen soll. Dadurch wird sichergestellt, dass die App nur dann auf Ihren Standort zugreift, wenn sie oder eine ihrer Funktionen auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wie Sie unten sehen können, informiert iOS 8 Sie auch darüber, dass die App Store-App Ortungsdienste verwendet, um relevante Apps in der Nähe zu finden.

Bitte beachten Sie, dass diese Funktion derzeit für Standard-Apps verfügbar ist. Wir erwarten jedoch, dass Apps von Drittanbietern diese Funktion anbieten, wenn sie für iOS 8 optimiert sind.

Im Folgenden finden Sie eine Video-Anleitung zum Anpassen dieser Funktionen, um die Akkulaufzeit Ihres iPhones oder iPads zu verlängern:

Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

verbunden

  • Tipps zur Verbesserung der Akkulaufzeit Ihres iPhones

Top