Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Umfrage zeigt Dominanz von iOS auf dem Unternehmensmarkt

Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage des Piper Jaffray-Analysten Troy Jensen dominiert Apple eindeutig den Unternehmensmarkt. Von den 114 von Pipper Jaffray befragten Unternehmen unterstützten 98 Prozent iOS.

Darüber hinaus gaben 89 Prozent der befragten Unternehmen ihren Mitarbeitern iOS-Geräte. Android wurde von 79 Prozent der befragten Unternehmen unterstützt, während die Windows Phone-Plattform von Microsoft nur von 58 Prozent unterstützt wurde.

In Bezug auf das angebotene Gerät boten 57% der Unternehmen ihren Mitarbeitern ein Android-Gerät an, während nur 30% ihnen Windows Phone-Geräte anboten.

Apple dominiert seit langem den Unternehmensmarkt, und daher sollten die Ergebnisse dieser Umfragen nicht überraschen. Allerdings gaben nur 50 Prozent der befragten Unternehmen an, dass sie in diesem Jahr ein Tablet bereitstellen werden, was 10 Prozent weniger ist als im Vorjahr. Positiv zu vermerken ist jedoch, dass nur 18 Prozent der Unternehmen Tablets im Einsatz haben, sodass für Apple noch viel Wachstumspotenzial besteht. Der Verkauf von iPad (s) hat sich in letzter Zeit verlangsamt, und eine breitere Akzeptanz auf dem Unternehmensmarkt ist mit Sicherheit eine der besten Möglichkeiten für Apple, seinen Verkäufen den dringend benötigten Schub zu verleihen.

"Wir finden den leichten Rückgang der erwarteten Tablet-Bereitstellungen interessant und könnten möglicherweise auf die Weiterentwicklung ultraleichter Notebooks und mobiler Phablet-Geräte zurückzuführen sein", schrieb Munster. "Trotz dieser Daten erwarten wir, dass die Penetration von Tablets im Unternehmen angesichts der derzeitigen Penetration von unter 20% weiter zunimmt."

Da Apple eine Partnerschaft mit IBM zur Erstellung und Bereitstellung von Apps und Diensten für Unternehmen eingeht, wird die Verbreitung von iOS-Geräten, einschließlich des iPad, weiter zunehmen.

[Über Apple Insider]


Top