Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Wie Sie Ihr altes iPhone verkaufen (oder eintauschen), um für das iPhone 8 zu bezahlen

Wenn Apple das iPhone 8 in den kommenden Wochen auf den Markt bringt, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um Ihr iPhone zu verkaufen, vorausgesetzt, Sie möchten auf das kommende iPhone von Apple upgraden. Wenn Sie frühzeitig verkaufen, können Sie das Beste aus Ihrem bestehenden iPhone herausholen, denn sobald Apple das iPhone 8 herausbringt, werden die Preise bestehender iPhones auf dem Gebrauchtmarkt deutlich sinken.

Der Verkauf unseres iPhones ist jedoch nicht so einfach wie das Auflisten bei eBay. Es gibt einige Dinge, die Sie beachten und befolgen müssen.

Sollten Sie ein Upgrade durchführen?

Als Erstes müssen Sie sich fragen, ob Sie ein Upgrade auf das iPhone 8 durchführen sollen oder nicht. Wenn Sie ein iPhone 7 oder iPhone 7 Plus besitzen, ist ein Upgrade auf das iPhone 7s oder 7s Plus wenig sinnvoll. Angesichts der Vielzahl von Änderungen und Funktionen, die das iPhone 8 mit sich bringen wird, wird ein Upgrade auch des alten iPhone 7 sofort spürbar.

Das iPhone 8 wird jedoch nicht billig sein, da die Basisvariante angeblich rund 900 US-Dollar kostet. Selbst wenn Sie Ihr iPhone 7 Plus für etwa 400 bis 500 US-Dollar verkaufen, müssen Sie fast den gleichen oder einen höheren Betrag investieren, um auf das iPhone 8 upgraden zu können. Wenn Sie das Geld haben, das Sie noch übrig haben, würde ich sagen, gehen Sie für das Upgrade rein durch das lünettenlose Design des iPhone 8 und das kabellose Laden.

Was tun, bevor Sie Ihr altes iPhone verkaufen?


1. Entsperren Sie Ihr iPhone

Viele Netzbetreiber sperren das iPhone, sodass es nur für diesen einen Netzbetreiber verwendet werden kann, wodurch die Anzahl der Personen, die Ihr iPhone kaufen können, begrenzt wird. Wenn Sie Ihren Pool potenzieller Kunden erweitern möchten, sollten Sie das Entsperren Ihres Telefons in Betracht ziehen, damit das Telefon mit mehreren Netzbetreibern betrieben werden kann. Sie sollten sich bei Ihrem aktuellen Mobilfunkanbieter erkundigen, wie dieser mit dem Entsperren eines Geräts umgeht. Einige tun dies kostenlos, wenn das Telefon für eine bestimmte Zeit in Ihrer Leitung war, während andere Ihnen eine geringe Gebühr in Rechnung stellen.

  • So entsperren Sie Ihr AT & T iPhone
  • So entsperren Sie Ihr Verizon iPhone
  • So entsperren Sie Ihr Sprint iPhone
  • So entsperren Sie Ihr T-Mobile iPhone

2. Sichern Sie Ihr iOS-Gerät

Wie die meisten iPhone-Besitzer verfügen Sie wahrscheinlich über Apps, Fotos und mehr, die Sie von Ihrem alten Telefon auf Ihr neues Telefon übertragen möchten. Um den Übergang so einfach wie möglich zu gestalten, müssen Sie eine Sicherungskopie Ihres vorhandenen Telefons erstellen, die Sie bei Erhalt auf dem neuen Telefon wiederherstellen können. Dieser Schritt ist besonders wichtig, wenn Sie Ihr altes Telefon verkaufen, bevor Ihr neues ankommt. Lassen Sie dieses Backup durchführen, bevor das Telefon nicht mehr in Ihrem Besitz ist.


Wenn Sie iCloud für Ihre Sicherungen verwenden, erstellt der Dienst über Nacht eine neue Sicherung, wenn Sie Ihr Gerät anschließen. Wenn Sie eine aktuelle Sicherung wünschen, können Sie eine Sicherung manuell erstellen, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  • Schließen Sie Ihr iPhone an ein Wi-Fi-Netzwerk an und laden Sie es optional auf
  • Öffnen Sie Einstellungen auf dem Startbildschirm
  • Tippen Sie auf iCloud> Backup
  • Tippen Sie anschließend auf Jetzt sichern, um eine Sicherung zu starten

Alternativ können Sie iTunes verwenden, um Ihr Backup auf Ihrem Computer zu speichern. Schließen Sie das iPhone einfach mit dem USB-Kabel an Ihren Mac oder Windows-PC an. Öffnen Sie iTunes und wählen Sie das iPhone-Symbol in der Menüleiste aus, wenn es angezeigt wird. Wählen Sie dann im Informationsbildschirm die Option "Jetzt sichern". Sie sollten Ihre Apps auch sichern, wenn Sie dazu aufgefordert werden.


3. Deaktiviere Find My iPhone

Bevor Sie Ihr iPhone verkaufen können, müssen Sie Find My iPhone und Activation Lock auf Ihrem Gerät deaktivieren. Die Aktivierungssperre ist eine Diebstahlschutzmaßnahme, die verhindert, dass jemand Ihr Telefon verwendet, wenn es verloren geht oder gestohlen wird. Die Funktion wird in iOS 7/8 automatisch aktiviert, wenn Sie "Mein iPhone suchen" aktivieren. Wenn Sie Ihr Telefon verkaufen, müssen Sie Find My iPhone mithilfe der folgenden Schritte deaktivieren, bevor Sie es an den neuen Besitzer senden.

  • Tippen Sie auf Einstellungen> iCloud
  • Scrollen Sie zum Ende der iCloud-Einstellungen und tippen Sie in iOS 7 oder früher auf Abmelden für iOS 8 oder Konto löschen
  • Tippen Sie erneut auf Abmelden, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  • Tippen Sie anschließend auf Von meinem iPhone löschen und geben Sie Ihr Passwort ein

Wenn Sie vergessen, die Aktivierungssperre zu deaktivieren, bevor Sie Ihr Telefon an eine andere Person übergeben, kann der neue Eigentümer das Telefon erst dann verwenden, wenn Sie die Registrierung des Telefons mit einer der nachfolgend beschriebenen Methoden aufheben. Am einfachsten können Sie die Aktivierungssperre deaktivieren, indem Sie zu icloud.com/find gehen, das von Ihnen verkaufte Gerät aus der Liste auswählen und dann auf Löschen klicken. Nachdem das Gerät gelöscht wurde, klicken Sie auf "Vom Konto entfernen", um das Gerät aus dem Dienst "Mein iPhone suchen" zu entfernen.

Alternativ können Sie den neuen Besitzer auffordern, sich am Telefon von iCloud abzumelden und das Gerät gemäß den obigen Anweisungen zurückzusetzen. Diese Methode ist ebenfalls einfach, aber für Sie unpraktisch, da Sie der Person Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort mitteilen müssen. Sobald das Telefon zurückgesetzt wird, müssen Sie sofort zur Website "My Apple ID" (appleid.apple.com) gehen und das Kennwort ändern. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie die Kontrolle über Ihr Konto verlieren.

4. Löschen Sie Ihr iPhone

Zu guter Letzt möchten Sie alle Inhalte und Einstellungen Ihres iPhones löschen, bevor Sie es an eine andere Person weitergeben. Öffnen Sie einfach Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Wenn "Mein iPhone suchen" immer noch aktiviert ist, werden Sie aufgefordert, es jetzt auszuschalten. Geben Sie den Passcode Ihres Geräts oder den Passcode für Einschränkungen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und tippen Sie anschließend auf Löschen, um das Gerät zu löschen.

Upgrade über Carrier oder Verkaufen?

Wenn Apple nächste Woche das iPhone 8 vorstellt, erwarten Sie von allen großen US-Anbietern, dass sie bestehenden iPhone-Besitzern eine Art Upgrade-Pfad anbieten. Letztes Jahr bot T-Mobile iPhone 6s-Besitzern ein kostenloses Upgrade auf das iPhone 7 an. Da das iPhone 8 jedoch teurer sein wird als jedes der vorherigen iPhones von Apple, erwarte ich keine kostenlose Upgrade-Option von Träger diesmal um. Sie können wahrscheinlich von Ihrem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus auf ein iPhone 8 upgraden, indem Sie einen zusätzlichen Betrag zwischen 50 und 199 US-Dollar bezahlen.

Wenn Sie ein noch älteres iPhone besitzen, wird das Upgrade Sie wahrscheinlich noch mehr kosten.

Wo Sie Ihr altes iPhone verkaufen können

Wenn Sie Ihr altes iPhone verkaufen möchten, um den Kauf eines iPhone 8 zu finanzieren, haben Sie einige Möglichkeiten. Es gibt bestimmte Websites, die Ihr bestehendes iPhone sofort kaufen, aber dann werden Sie etwas weniger bezahlt. Dann gibt es Websites, auf denen Sie eine Auflistung Ihres iPhones erstellen, und potenzielle Käufer werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen. Sie können dann über den endgültigen Preis verhandeln, bevor Sie sich an einem sicheren Ort mit dem Käufer treffen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, mehr für Ihr iPhone zu bekommen, aber es erfordert auch mehr Aufwand.

Der Preis Ihres iPhones hängt von Alter, Zustand und Speicherkapazität ab. Sie können versuchen, das Geschäft weiter zu versüßen, indem Sie Fälle bündeln, die Sie mit dem Gerät selbst verwendet hatten. Durchsuchen Sie Websites wie eBay und Craiglist nach ähnlichen Einträgen, um eine Vorstellung davon zu erhalten, für wie viel Sie Ihr iPhone auflisten sollten, um den Marktwert zu ermitteln.

Kleinanzeigen

Craigslist und andere Kleinanzeigen, wie Onkel Henrys in Maine, sind eine bequeme Möglichkeit, Ihr altes iPhone zu verkaufen. Die Preise liegen in der Regel am oberen Ende der Skala und Sie haben den Vorteil, mit minimalen Gebühren in bar bezahlt zu werden (die meisten Dienste sind kostenlos). Das größte Risiko besteht in Ihrer Sicherheit, wenn einige Personen die Kleinanzeigen verwenden, um einen Verkauf zu arrangieren und nur den Gegenstand zu stehlen, den Sie verkaufen möchten. Um Ihr Risiko zu minimieren, sollten Sie sich tagsüber an einem öffentlichen Ort treffen und bei Bedarf einen Freund mitbringen. Sie sollten den Vertrieb auch lokal halten und Ihr Gerät nicht vom Netz schicken, da es sich bei den meisten Angeboten um Betrug handelt.

Familie oder Freunde

Wenn Sie Ihr altes Telefon an Ihre Familie und Freunde weitergeben, können Sie es auf einfache Weise mit minimalem Diebstahls- oder Betrugsrisiko verkaufen. Die Empfänger werden sich wahrscheinlich über ein neues, gebrauchtes Telefon freuen, und Sie können ihnen bei Bedarf beim Übergangsprozess helfen.


Einzelhändler

Apple, Amazon, Best Buy und andere Einzelhändler akzeptieren Ihre alte Hardware in einwandfreiem Zustand und gewähren Ihnen ein Guthaben, mit dem Sie ein neues Gerät kaufen können. Der Betrag, den Sie von Ihrem alten Gerät erhalten, hängt vom iPhone-Modell und dessen Zustand ab. Diese Dienste sind jedoch in der Regel relativ niedrig bezahlbar. Sie sind praktisch und bieten in einigen Fällen sofortiges Guthaben, aber Sie werden einen Teil des Wertes Ihres Telefons verlieren. Wenn Sie das meiste Geld haben möchten und sich nicht darum kümmern, können Sie Ihr Handy am besten bei eBay oder Craigslist verkaufen. Wenn Sie den schnellen und einfachen Weg suchen, finden Sie das nächstgelegene Einzelhandelsgeschäft mit einem Rückkaufprogramm. Sie können sogar Ihren Mobilfunkanbieter überprüfen, da einige wie Verizon auch ein Rückkaufprogramm anbieten.

Wiederverkäufer

Eine andere Alternative ist ein Wiederverkäufer wie Gazelle, Orchard oder NextWorth, der Ihr Telefon bei Ihnen kauft, um es bei eBay oder über seine eigene Website weiterverkaufen zu können. Gazelle ist am beliebtesten, vor allem, weil das Unternehmen es Ihnen ermöglicht, in den Wochen vor der Einführung eines neuen iPhone einen Preis für Ihr iPhone festzulegen. Mit diesem Sperrdienst können Sie einen höheren Preis für Ihr Telefon sichern und Ihr vorhandenes Telefon behalten, bis das neue herauskommt. Gazelle macht Ihnen möglicherweise nicht so viel Gewinn wie ein Privatverkauf, aber das Unternehmen macht es Ihnen einfach, indem es Ihnen ein Etikett und eine Schachtel sendet, mit denen Sie Ihr Gerät verschicken können. Sie bezahlen Sie auch in bar, sobald sie das Gerät erhalten und dessen Zustand bestätigen.


Schreiben Sie doch einen Kommentar und teilen Sie uns mit, wie und für wie viel Sie Ihr iPhone verkauft haben. Es könnte nur unseren anderen Lesern helfen!

Weitergabe: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision erhalten, wenn Sie auf einen Link klicken und einen Kauf tätigen. Danke für Ihre Unterstützung!

Top