Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Die 25 besten Tipps und Tricks für iPhone XS und iPhone XS Max

Das neue iPhone XS und iPhone XS Plus sind da. Sie sind die zweite Iteration des neuen gestenbasierten Interaktionsmodells, das Apple mit dem iPhone X verwendet hat. Wenn Sie von einem iPhone 8 auf ein iPhone XS umsteigen, werden Sie feststellen, dass viele Dinge anders sind. Anstelle einer Home-Schaltfläche gibt es eine gestenbasierte Home-Leiste. Und das ist erst der Anfang. Beherrschen Sie Ihr neues Gerät mit den wichtigsten Tipps und Tricks für iPhone XS und iPhone XS Max.

Beste iPhone XS und iPhone XS Max Tipps & Tricks

1. Entsperren und Home-Geste

Wenn das iPhone XS Ihr erstes iPhone ohne die Home-Taste ist, müssen Sie sich erst einmal an die neuen Gesten gewöhnen. Aber sie sind ganz einfach zu erlernen und in kürzester Zeit werden Sie wie "Home-Taste?" Wer?".

Wischen Sie einfach von der Startleiste nach oben, um Ihr Gerät zu entsperren oder zum Startbildschirm zu wechseln, wenn Sie in einer App sind.

2. Greifen Sie auf das neue Kontrollzentrum zu

Kontrollzentrum : Streichen Sie vom rechten Rand (rechtes Ohr neben der Kerbe) nach unten, um auf das Kontrollzentrum zuzugreifen.

3. Benachrichtigungscenter-Geste

Benachrichtigungscenter : Streichen Sie von der Kerbe nach unten, um auf das Benachrichtigungscenter zuzugreifen.

4. Bezahlen mit Apple Pay

Apple Pay : Doppeltippen Sie auf die Seitentaste, um den Apple Pay-Vorgang zu starten und im App Store zu bezahlen.

5. Verwendung von Siri auf dem iPhone XS

Tippen und halten Sie die Seitentaste, um mit Siri zu sprechen. Oder sag einfach, Hey Siri.

6. App Switcher-Gesten

Wischen Sie von der Startleiste nach oben und warten Sie, bis der App Switcher geöffnet ist.

Beenden von Apps erzwingen: Streichen Sie im App Switcher einfach eine Karte nach oben, um das Beenden einer App zu erzwingen.

7. Wischen Sie erneut nach oben, um die Gesichts-ID zu erhalten

Die Gesichtserkennung im iPhone XS ist schneller, aber manchmal schlägt sie immer noch fehl. Aber keine Sorge, es ist unter iOS 12 nicht so frustrierend, Face ID erneut zu versuchen. Nach einem fehlgeschlagenen Scan können Sie einfach von der Startleiste nach oben wischen, um erneut zu scannen.

8. Fügen Sie eine zweite Face-to-Face-ID hinzu

Es ist eine Problemumgehung, aber Sie können jetzt zwei Personen haben, die die Gesichtserkennung für dasselbe Telefon verwenden. Wenn Sie Ihr Telefon mit Ihrem Ehepartner teilen, wird Ihr Leben viel einfacher. Öffnen Sie Einstellungen -> Gesichts-ID und Passcode und wählen Sie Alternative Darstellung einrichten . Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein anderes Gesicht einzurichten.

9. Holen Sie sich die Home-Taste zurück

Wenn Sie von einem iPhone 7 oder iPhone 8 gekommen sind, fehlt möglicherweise die Home-Taste. Während Sie keine physische Home-Taste zurückerhalten können, gibt es eine Möglichkeit, eine Software-Home-Taste auf dem iPhone XS mithilfe einer Eingabehilfenfunktion zu verwenden.

Gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Eingabehilfen -> AssistiveTouch und definieren Sie Verknüpfungen für einmaliges Tippen, zweimaliges Tippen, langes Drücken und 3D-Tippen für die AssistiveTouch-Schaltfläche. Definieren Sie für Single Touch, dass Sie nach Hause gehen möchten. Sie können andere Gestenfunktionen definieren, um Funktionen zu definieren, auf die Sie nur schwer zugreifen können.

10. Erstellen Sie Ihr eigenes Memoji

iPhone X stellte uns Animoji vor. Animierte Emoji-Charaktere, die auf Ihre Mimik reagierten. Das iPhone XS und iOS 12 gehen noch einen Schritt weiter. Sie können jetzt Memoji verwenden, um Ihren eigenen Animoji-Charakter zu erstellen. Dies ist ähnlich wie Bitmoji, nur viel besser.

Denn sobald Sie einen Charakter erstellt haben, der so aussieht wie Sie, können Sie ihn als Aufkleber senden, ein Video als Ihren Charakter aufnehmen und sogar das Memoji auf Ihr Gesicht legen, um ein Selfie als Ihren Memoji-Charakter aufzunehmen!

11. Tiefeneffekt aus Fotos im Porträtmodus bearbeiten

Das iPhone XS verbessert die Aufnahme von Fotos im Porträtmodus erheblich. Es hat nicht nur einen viel besseren Bokeh-Effekt, sondern Sie können jetzt auch die Hintergrundunschärfe für jeden später aufgenommenen Porträtmodus bearbeiten.

Gehen Sie zu Fotos, wählen Sie ein Foto im Porträtmodus und tippen Sie auf Bearbeiten. Jetzt sehen Sie einen Schieberegler, mit dem Sie die Hintergrundunschärfe von Blende 1, 4 auf Blende 16 ändern können.

12 . Nimm Videos in 4K auf

Mit dem iPhone XS können Sie jetzt Audio in Stereo aufnehmen! Die Standardauflösung für Videoaufnahmen ist jedoch weiterhin auf 1080p eingestellt. Wenn Sie die fantastische neue Kamera nutzen möchten, sollten Sie versuchen, Filmmaterial in 4K aufzunehmen. Gehen Sie zu Einstellungen -> Kamera -> Video aufnehmen und wechseln Sie zu 4K.

13. Verwenden Sie den Third Party Password Manager

Wenn Sie mit LastPass oder 1Password Ihre Passwörter auf dem Mac oder PC verwalten, wird Ihr Leben auf dem iPhone noch einfacher. Mit iOS 12 können Passwortmanager von Drittanbietern jetzt in die automatische Ausfüllung von Passwörtern für iOS 12 integriert werden.

Gehen Sie zu Einstellungen -> Konten & Passwörter -> Passwörter automatisch ausfüllen und aktivieren Sie die App. Wenn Sie das nächste Mal zu einem Anmeldebildschirm wechseln, sollten Sie einen Vorschlag zum automatischen Ausfüllen der Anmeldedaten direkt über der Tastatur sehen. Tippen Sie darauf und in einer Sekunde wird Ihr Gesichts-ID-Scan authentifiziert und Sie werden angemeldet!

14. Holen Sie sich ein Schnellladegerät

Leider wird das Tausend-Dollar-iPhone XS immer noch nicht mit einem Schnellladegerät geliefert. Die Sache ist, dass Apple das Schnellladen jetzt offiziell unterstützt und sogar Adapter mit einer höheren Nennleistung verkauft.

Wenn Sie ein iPhone XS Max besitzen, sollten Sie sich ernsthaft mit dem Schnellladen befassen. Denn das Aufladen dieses riesigen Akkus mit einem 5-W-Ladegerät wird Ewigkeiten dauern.

Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Der billigste Weg könnte sein, das 12-W-Netzteil des iPads zu verwenden. Es lädt Ihr iPhone bis zu doppelt so schnell auf. Und wenn Sie bereits ein iPhone besitzen, müssen Sie auch kein zusätzliches Bargeld bezahlen.

Wenn Sie dies jedoch richtig machen möchten, müssen Sie zwei Dinge kaufen: das 29-W-USB-C-Netzteil von Apple (49 US-Dollar) und den USB-C-Beleuchtungsanschluss von Apple (29 US-Dollar). Aber das kann eine ziemlich teure Kombination sein. Sie können einen Adapter von Drittanbietern und ein Kabel verwenden, sofern diese für USB Power Delivery ausgelegt sind.

Wir empfehlen Ihnen, sich das Anker 30W USB-C-Ladegerät anzuschauen (für 25 US-Dollar ist es halb so teuer wie das offizielle Netzteil von Apple).

15. Kaufen Sie einen Lighting To Headphone Adapter

Möglicherweise haben Sie bereits bemerkt, dass Ihr glänzendes neues iPhone ohne einen 3, 5-mm-Kopfhöreradapter geliefert wurde. Apple hat seit iPhone 7 eines auf neuen iPhones gebündelt, aber jetzt ist das nicht mehr der Fall. Wenn Sie bereits über AirPods verfügen oder ohnehin Apple EarPods verwenden, benötigen Sie möglicherweise keinen Adapter.

Aber für die meisten Menschen ist es gut, als Backup zu haben. Vielleicht brauchen Sie es in Ihrem Auto, wenn Sie bei einem Freund zu Hause Lautsprecher anschließen. Apple verkauft Ihnen einen Adapter für Beleuchtung an Kopfhörer für 9 US-Dollar.

16. Verwenden Sie den Querformatmodus auf dem iPhone XS Max

Das iPhone XS Max gilt als Plus-Modus und unterstützt daher den Querformatmodus für Apps. Wenn Sie sich in Apps wie Kalender oder Einstellungen befinden, versetzen Sie Ihr iPhone in den Querformatmodus. Sie wechseln sofort in die zweispaltige Ansicht! In der Notizen-App können Sie beispielsweise durch die Notizen im linken Bereich scrollen und den Inhalt der Notiz im rechten Bereich anzeigen.

17. Verwenden Sie die iPhone X-Hülle auf Ihrem iPhone XS

Da die Abmessungen des iPhone XS genau mit denen des iPhone X übereinstimmen, können Sie dieselben Hüllen verwenden.

18. Machen Sie RAW-Fotos

Das iPhone XS macht dank des neuen Smart HDR-Modus erstaunliche Bilder. Aber was ist, wenn Sie die Dinge selbst in die Hand nehmen wollen? Verwenden Sie eine App wie Halide, um Bilder im RAW-Format mit manuellen Steuerelementen aufzunehmen. Sie können Belichtung, Fokus, Helligkeit und mehr einstellen. Die App hat auch einen erstaunlichen Tiefenmodus.

19. Bearbeiten Sie Fotos, um sie zu verbessern

Sie haben Fotos aus dem Smart HDR-Modus oder aus Halide. Sie sind ziemlich gut, aber Sie können sie mit einer Fotobearbeitungs-App noch verbessern. Snapseed und Darkroom sind unsere Favoriten. Beide sind intuitiv zu bedienen. Darkroom bietet eine erstaunliche Auswahl an Filtern.

20. Aufgaben mithilfe von Siri-Verknüpfungen automatisieren

Ihr iPhone XS wird mit einem integrierten Automatisierungstool namens Siri Shortcuts geliefert. Gehen Sie zu Einstellungen -> Siri & Suche -> Alle Verknüpfungen und Sie sehen eine Liste der Aktionen aller installierten Apps, für die Sie eine Siri-Verknüpfung erstellen können. Nehmen Sie eine Phrase für Siri auf, und wenn Sie das nächste Mal die Zauberwörter sagen, übernimmt Ihr iPhone die Aufgabe für Sie. Sie können einen Podcast in Overcast fortsetzen oder eine Aktivität als "Vollständige Streifen" markieren.

Und Sie können die Dinge auf die nächste Stufe heben, indem Sie die App Shortcuts von Apple aus dem App Store herunterladen. Hier können Sie komplexe Workflows erstellen, die mehrere Aufgaben nacheinander ausführen. Alles begann mit einem Gespräch mit Siri.

21. Neuer Weg zum Screenshot

Drücken Sie die Seitentaste und die Lautstärketaste gleichzeitig, um einen Screenshot aufzunehmen.

22. So setzen Sie das iPhone XS hart zurück

Es gibt eine neue Möglichkeit, auf dem iPhone XS in den Hard Reset-Modus zu wechseln. Dies ist nur ein erweiterter Neustart, es werden keine Daten gelöscht. Drücken Sie Lauter und dann Leiser und halten Sie die Seitentaste schnell gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

23. Verbessern Sie die Verwendung von Gesten

Sobald Sie sich an die neuen Gesten gewöhnt haben, möchten Sie zum nächsten Level aufsteigen. Verwenden Sie die folgenden Tricks, um das iPhone XS schneller zu umgehen.

Schnellerer Zugriff auf den App Switcher : Streichen Sie in einem 45-Grad-Winkel nach oben, um ihn jedes Mal richtig zu machen.

Schnelles Wechseln zwischen den zuletzt verwendeten Apps : Streichen Sie in der Startleiste horizontal, um zwischen den zuletzt verwendeten Apps zu wechseln . Sie können die zuvor geöffnete App öffnen, ohne jemals zum App Switcher zu wechseln. Diese kleine Geste ist nicht nur eine coole Demo für das iPhone XS, sondern auch eine nützliche Funktion im täglichen Leben.

Aktuelle App vom Startbildschirm: Sie befinden sich auf dem Startbildschirm und möchten zu der App zurückkehren, die Sie gerade beendet haben? Streichen Sie einfach auf der Startleiste von links nach rechts!

24. Nehmen Sie Ihr iPhone nicht mit zum Schwimmen

Das iPhone XS bietet jetzt eine noch bessere Wasser- und Staubbeständigkeit: IP68. Es ist für 2 Meter in Wasser für 30 Minuten ausgelegt. Aber es ist immer noch nur wasserdicht. Nicht wasserdicht. Und die Bewertung ist niedriger als die Apple Watch. Es wird einen versehentlichen Sturz im Pool überleben, aber es ist am besten, Videos nicht über einen längeren Zeitraum mit Ihrem iPhone unter Wasser im Meer aufzunehmen.

Hier ist unser Profi-Tipp für den Schutz Ihres iPhone XS: Gehen Sie nicht damit schwimmen. Wenn Sie dies tun, besorgen Sie sich ein wasserdichtes Gehäuse.

25. Holen Sie sich Apple Care + Diebstahl- und Verlustschutz

Dies ist nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie vergesslich sind, hat Apple einen neuen Plan für Apple Care + Diebstahl- und Verlustschutz für Sie. Wenn Sie 299 US-Dollar an Apple zahlen, wird Ihr iPhone XS oder iPhone XS Max ersetzt, falls es gestohlen wird oder verloren geht. Sie können den Plan auch in monatlichen Raten bezahlen.

Bonus-Tipps:

Scrolle nach oben

Eine der größten verborgenen Funktionen des iPhones ist das Scrollen zum Seitenanfang. Und es funktioniert auf jeder App. Tippen Sie auf den oberen Teil des Bildschirms (direkt unter der Kerbe oder an einer Seite davon), um sofort zum oberen Rand der Seite zu gelangen, auf der Sie sich befanden. Am besten scrollen Sie bei Twitter.

Greifen Sie über den Sperrbildschirm auf Flashlight zu

Wenn Sie von einem iPhone 8 oder niedriger kommen, werden Sie als erstes ein Taschenlampensymbol auf dem Sperrbildschirm bemerken. Drücken Sie einfach fest darauf, um die Taschenlampe schnell zu aktivieren.

Erreichbarkeit funktioniert immer noch

Wenn Sie an die Funktion gewöhnt sind, mit der die obere Hälfte des Bildschirms für einen einfacheren Zugriff heruntergefahren wird, sind Sie froh zu wissen, dass sie auch auf dem iPhone XR verfügbar ist. Das funktioniert einfach anders. Sie können es über Einstellungen -> Allgemein -> Barrierefreiheit aktivieren. Wischen Sie dann einfach in der Startleiste nach unten, um den Bildschirm herunterzufahren. Wischen Sie erneut nach oben, um zum Vollbildmodus zurückzukehren.

Deaktivieren Sie die Aufmerksamkeitsfunktion

Apple verwendet das Face ID-System, um festzustellen, ob Sie auf Ihr Telefon schauen oder nicht. Und basierend darauf kann es verschiedene Dinge tun. Beispielsweise kann der Bildschirm gedimmt werden, wenn Sie nicht aufmerksam sind, oder das Telefon wird automatisch stummgeschaltet. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass Apple diese Dinge für Sie erledigt, gehen Sie zu Einstellungen > Gesichtserkennung und Passcode > Aufmerksamkeitsbewusste Funktionen und schalten Sie die Funktion aus .

Deaktivieren Sie Tap to Wake

Wie bereits erwähnt, kann die Funktion "Aufwecken" sehr nützlich sein. Es ist aber auch anfällig für versehentliche Schläge. Wenn Sie es deaktivieren möchten, gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Eingabehilfen -> Zum Aufwecken tippen.

Aktivieren Sie die automatischen Updates

Wenn Sie sich über die Popups ärgern, in denen Sie aufgefordert werden, das Betriebssystem alle paar Wochen zu aktualisieren, können Sie unter Einstellungen -> Allgemein -> Software-Updates -> Automatische Updates die Funktion aktivieren, mit der neue Updates automatisch heruntergeladen und installiert werden iOS-Updates, wenn Ihr iPhone über Nacht aufgeladen wird.

Deine Lieblingstipps und Tricks

Was sind einige Ihrer Lieblingstipps und -tricks für das neue iPhone XS und XS Max? Teilen Sie mit uns in den Kommentaren unten.


Top