Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

So blockieren Sie politische Inhalte in Safari auf Ihrem iPhone und iPad

Wenn Sie die ständige politische Berichterstattung über die diesjährigen Präsidentschaftskandidaten nicht satt haben, kann ich Ihnen eine ziemlich zuversichtliche Wette abgeben. Egal, ob Sie sich für Bernie Sanders, Hillary Clinton oder Donald Trump interessieren, das Internet kann zu einem unerbittlichen Widder politischer Ausrichtung werden. Wenn Sie wie ich sind und beim Surfen auf Safari eine Pause für den politischen Unsinn einlegen möchten, können Sie dies auf Ihrem iPhone oder iPad tun. Sie müssen lediglich einen praktischen Inhaltsblocker installieren. und wir zeigen Ihnen genau, wie das geht.

So blockieren Sie den politischen Inhalt in Safari auf Ihrem iPhone und iPad

Besuchen Sie den App Store und laden Sie die kostenlose App "Politics Filter" herunter. Diese App ist ein Inhaltsblocker, der politische Links, Websites und Fotos in Ihrem Safari-Browser filtert und blockiert. Sobald Sie es heruntergeladen haben, müssen wir ein kleines Setup durchführen.

Content Blocker wurden in iOS 9 eingeführt und stießen auf Stöhnen der Werbebranche, sind aber seit der Ankündigung größtenteils unter dem Radar verschwunden. Die Option zum Aktivieren von Inhaltsblockern finden Sie unter Einstellungen -> Safari. Die Inhaltsblocker finden Sie unter der Überschrift "Allgemein".

Aktivieren Sie den Politikfilter im Bereich "Inhaltsblocker". Wenn Sie keine anderen Inhaltsblocker haben, ist dies der einzige, der dort aufgeführt ist. Sobald Sie dies aktiviert haben, ist Ihr politischer Inhaltsfilter jetzt bereit zum rocken und rocken.

Besuchen Sie eine Website, auf der politische Inhalte vorherrschen würden. Hier ist die Hauptseite des Filters "Wirtschaftswissenschaftler - Vorher und Nachher" aktiviert.

Hier ist ein Vorher und Nachher von CNNs Homepage.

Sie werden sehen, dass dank des Politics-Filters alle Links, Texte und Bilder entfernt wurden. Es ist ziemlich cool, wie schön das Aufräumen ist. Aber wenn die Dinge so einfach eingerichtet sind, gibt es natürlich einige Schwächen, die auftreten werden.

Für offensichtliche politische Sites wie CNN, BBC, The New York Times und The Economist ist der Filter "Politik" eine gute Wahl. Wenn Sie jedoch auf Websites stoßen, die Politik mit Humor oder sogar Sport verbinden, kann der Filter an Genauigkeit verlieren. Außerdem wollten Sie nur einige politische Inhalte blockieren, dafür gibt es keine Option. Politics Filter filtert alles Politische vollständig - ich meine alles, was es finden kann. Wenn Sie Politik nicht mögen, ist dies der beste Weg.

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Politics Filter Content Blocker im Kommentarbereich mit.


Top