Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Wie man einige Probleme mit OS X El Capitan behebt

Schalten Sie den Mausfinder aus

Eine weitere Funktion von El Capitan ist der Mausfinder, mit dem Sie den Cursor vergrößern und leichter erkennen können, wenn Sie mit der Maus schütteln oder mit dem Trackpad schnell hin und her wischen. Dies ist nützlich, wenn Sie den Cursor lokalisieren müssen, kann aber bei Spielen und anderen Aktivitäten, bei denen Sie Ihre Maus oder Ihre Hände auf diese Weise bewegen müssen, ein großes Ärgernis darstellen. Wenn der Mausfinder die Verwendung Ihres Mac stört, können Sie ihn problemlos ausschalten.

  1. Öffnen Sie Systemeinstellungen> Eingabehilfen> Anzeige.
  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Zum Auffinden Mauszeiger schütteln".

Deaktivieren Sie den Systemintegritätsschutz (SIP) für Dienstprogramme auf Systemebene

Der Systemintegritätsschutz ist eine neue Sicherheitsfunktion in OS X 10.11 El Capitan, die Systemprozesse, Dateien und Ordner vor Änderungen schützt. Es wurde entwickelt, um Ihr System vor Malware oder Adware zu schützen, die versucht, sich selbst in den Computer einzuschleusen. Da die Änderung von Systemdateien verhindert wird, werden mit der neuen Funktion auch Dienstprogramme von Drittanbietern unterbrochen, die Zugriff auf diese Dateien benötigen, um funktionieren zu können. Die meisten Entwickler haben ihr Dienstprogramm aktualisiert, um den neuen Apple-Regeln zu entsprechen. Wenn jedoch ein noch nicht funktionierendes Dienstprogramm vorhanden ist, können Sie SIP deaktivieren, um die Funktionalität wiederherzustellen. Das Deaktivieren von SIP wird nicht empfohlen, da hierdurch der integrierte Malware- und Adware-Schutz von Apple deaktiviert wird.

  1. Klicken Sie auf das Apple-Menü in der oberen linken Ecke der Menüleiste.
  2. Wählen Sie Neustart aus dem Dropdown-Menü.
  3. Halten Sie Befehl-R gedrückt, um das Wiederherstellungssystem zu starten.
  4. Klicken Sie auf das Menü Dienstprogramme und wählen Sie Terminal.
  5. Geben Sie "csrutil disable" ohne Anführungszeichen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Schließen Sie die Terminal-App.
  7. Klicken Sie auf das Menü  Apple und wählen Sie Neu starten.

Wenn Sie SIP wieder einschalten möchten, wiederholen Sie einfach die obigen Schritte mit "csrutil enable" anstelle von "csrutil disable".

Stellen Sie die Spotlight-Suche an ihrem zentralen Speicherort wieder her

Die Spotlight-Suche ist jetzt in OS El Capitan verschiebbar und in der Größe veränderbar. Dies bedeutet, dass Sie das Suchfenster beliebig anpassen können. Dies ist nützlich, wenn Sie an einem Dokument arbeiten und das Fenster nicht blockieren möchten, es ist jedoch auch ärgerlich, da sich Apple an diesen Speicherort erinnert. Wenn Sie Spotlight das nächste Mal öffnen, wird es an dieser Stelle angezeigt und nicht wie in OS X Yosemite vorne und in der Mitte. Sie können Spotlight ganz einfach in der Mitte wiederherstellen, indem Sie auf das Spotlight-Suchsymbol klicken und es gedrückt halten.

Was magst Du an OS X El Capitan nicht?

Was magst Du an OS X El Capitan nicht? Haben Sie Probleme mit dem neuesten Betriebssystem von Apple festgestellt? Lass es uns in den Kommentaren wissen.


Top