Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Wie Sie Ihr iPhone 4, iPhone 3GS oder iPhone 3G mit PwnageTool (iOS 4.1) jailbreaken

iPhone Dev Team hat PwnageTool 4.1.2 veröffentlicht, mit dem iPhone-Benutzer ihr iPhone mit einem benutzerdefinierten iOS 4.1 vor dem Jailbreak erstellen und aktualisieren können.

In diesem Handbuch erhalten Benutzer von iPhone 4, iPhone 3GS und iPhone 3G schrittweise Anweisungen zum Aktualisieren und Jailbreaken ihres iPhone mit iOS 4.1.

Einige wichtige Punkte, bevor wir fortfahren:

  • Bitte beachten Sie, dass bei einem Jailbreak Ihres iPhones die Garantie ungültig werden kann. Gehen Sie daher mit Vorsicht vor.
  • Vergessen Sie nicht, Ihr iPhone zu sichern, bevor Sie fortfahren. In diesem Beitrag finden Sie Anweisungen zum Sichern Ihres iPhones.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone ausreichend aufgeladen ist.
  • Dieses Handbuch richtet sich nur an Benutzer von iPhone 4, iPhone 3GS und iPhone 3G.
  • PwnageTool wird nur unter Mac OS X und nicht unter Microsoft Windows unterstützt. Windows-Benutzer sollten auf Sn0wbreeze warten, dessen Veröffentlichung in Kürze erwartet wird.
  • Benutzer, die ihr iPhone entsperren möchten:
    • PwnageTool entsperrt Ihr iPhone nicht .
    • Sie können Ultrasn0w verwenden, um Ihr iPhone zu entsperren, nachdem Sie Ihr iPhone mit iOS 4.1 erfolgreich aktualisiert und beschädigt haben.
    • Aber es gibt einen Haken. Ultrasn0w 1.1-1 kann nur die folgenden Basisbänder entsperren (Sie können das Basisband überprüfen, indem Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Info -> Modem-Firmware gehen):
      • iPhone 4 Basisband - 01.59.00
      • iPhone 3G und iPhone 3GS Basisbänder - 26.04.08, 11.05.07, 12.05.01 und 13.05.04
    • Wenn Ihr iPhone derzeit mit iOS 4.0.2 oder niedriger läuft, können Sie mit PwnageTool 4.1.x ein benutzerdefiniertes iOS 4.1 vor dem Jailbreak erstellen und das Basisband beibehalten, damit Sie Ihr iPhone mit Ultrasn0w 1.1-1 entsperren können .
    • Wenn Sie Ihr iPhone 4 versehentlich mit iOS 4.1 aktualisiert haben, wurde sein Basisband auf den 02.10.04 aktualisiert. Leider kann das mit iOS 4.1 für iPhone 4 gelieferte Basisband 02.10.04 weder entsperrt noch herabgestuft werden.
    • Wenn Sie Ihr iPhone 3G oder iPhone 3GS versehentlich mit iOS 4.1 aktualisiert hätten, wäre das Basisband auf 05.14.02 aktualisiert worden . Das mit iOS 4.1 für iPhone 3GS oder iPhone 3G gelieferte Basisband 05.14.02 kann leider weder entsperrt noch herabgestuft werden.
  • Vergessen Sie nach Abschluss des Jailbreak-Vorgangs nicht, unseren Artikel mit Tipps zu lesen, um die Sicherheit Ihres iPhones zu gewährleisten. Denken Sie auch daran, das Passwort Ihres iPhone mit Jailbreak zu ändern.
  • Bitte lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, insbesondere die fett hervorgehobenen .

Wenn Sie die oben genannten Anforderungen erfüllen, können Sie mit den schrittweisen Anweisungen fortfahren, um mit PwnageTool ein Jailbreak für Ihr iPhone durchzuführen.

Schritt 1: Laden Sie PwnageTool 4.1.2 von hier oder hier herunter und speichern Sie es in einem Ordner namens " Pwnage " auf Ihrem Mac-Desktop.

Schritt 2: Sie müssen auch die iOS 4.1-Firmwaredatei herunterladen:

iPhone 4 Benutzer herunterladen - iPhone3, 1_4.1_8B117_Restore.ipsw

iPhone 3GS Benutzer herunterladen - iPhone2, 1_4.1_8B117_Restore.ipsw

iPhone 3G Benutzer herunterladen - iPhone1, 2_4.1_8B117_Restore.ipsw

Laden Sie die Datei mit Firefox herunter, da Safari sie möglicherweise automatisch extrahiert.

Schritt 3: Doppelklicken Sie und starten Sie das PwnageTool. Dadurch wird ein PwnageTool-Symbol erstellt, das Sie anklicken und in den Pwnage-Ordner ziehen können.

Schritt 4: Doppelklicken Sie auf das PwnageTool-Symbol, um die Anwendung zu starten. Sie erhalten eine Warnung. Klicken Sie auf "OK", um fortzufahren.

Schritt 5: Das PwnageTool-Fenster wird jetzt geöffnet. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf das Einstein- Symbol, um " Expertenmodus " auszuwählen.

Schritt 6: Sie müssen Ihr Gerät auch im nächsten Bildschirm auswählen. Klicken Sie auf das Bild des iPhone 3G, 3GS, 4, um das Modell auszuwählen. Klicken Sie auf den blauen Pfeil unten rechts im Fenster, um fortzufahren.

Schritt 7: Die Anwendung fordert Sie nun auf, nach IPSW zu suchen . Wenn die Anwendung den entsprechenden IPSW nicht automatisch auswählt, können Sie auf den Link " Nach IPSW suchen " klicken und die IPSW-Datei auswählen, die Sie auf Ihrem Desktop-Pwnage-Ordner gespeichert haben. Klicken Sie auf den blauen Pfeil, um fortzufahren.

Schritt 8: Nun wird die Seite zur Anpassung des Firmware-Pakets angezeigt. Klicken Sie auf " Allgemein " und drücken Sie die blaue Pfeiltaste, um fortzufahren.

Schritt 9: Unter " Allgemeine Einstellungen " finden Sie eine Option mit der Aufschrift " Telefon aktivieren ". Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie keinen offiziellen iPhone-Anbieter verwenden. Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie sich bei einem offiziellen Netzbetreiber befinden. Drücken Sie den blauen Pfeil, um fortzufahren. Hier können Sie auch das Multitasking, das benutzerdefinierte Hintergrundbild für den Startbildschirm und die prozentuale Batterieanzeige aktivieren, die in iOS 4.1 für iPhone 3G offiziell nicht unterstützt werden.

Schritt 10: Klicken Sie im Fenster " Cydia-Einstellungen " auf die Registerkarte " Pakete herunterladen " und klicken Sie auf " Aktualisieren ". Dies zeigt alle verfügbaren Pakete an. Wählen Sie die gewünschten aus (OpenSSH und OpenSSL) und klicken Sie dann auf den blauen Pfeil.

Schritt 11: Klicken Sie nun auf die Registerkarte ' Select Packages '. Hier sehen Sie die ausgewählten Pakete. Drücken Sie auf " Alle auswählen " und klicken Sie auf den blauen Pfeil, um fortzufahren.

Schritt 12: Im Fenster "Benutzerdefinierte Paketeinstellungen" werden die Paketeinstellungen für Ihren benutzerdefinierten .ipsw aufgelistet. Klicken Sie auf den blauen Pfeil, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Schritt 13: Hier haben Sie die Möglichkeit, Logos für Boot and Recovery zu ändern. Sie können die Standardbilder auswählen oder auf Durchsuchen klicken, um Ihre eigenen Logos bereitzustellen. Beachten Sie, dass die Bilder in Graustufen / RGB mit einer maximalen Abmessung von 320 × 480 vorliegen müssen. Drücken Sie nach der Auswahl die blaue Pfeiltaste, um fortzufahren.

Schritt 14: Jetzt können Sie den Pwnage-Prozess starten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen, um sie auszuwählen, und klicken Sie dann auf den blauen Pfeil, um den Pwnage-Prozess zu starten.

Schritt 15: Die Anwendung fordert Sie nun auf, Ihre benutzerdefinierte .ipsw-Datei zu speichern. Speichern Sie die Datei im Ordner Pwnage auf Ihrem Desktop. Speichern Sie die Datei mit dem Suffix Custom_Restore, damit Sie sie leicht identifizieren können. Es dauert fast zehn Minuten, bis die IPSW-Datei vollständig erstellt ist.

Schritt 16: Sie werden aufgefordert, Ihre Administratoranmeldeinformationen einzugeben. Geben Sie die Details ein und klicken Sie auf "OK".

Schritt 17: Sie werden dann gefragt, ob Ihr iPhone bereits zuvor aktiviert wurde. Klicken Sie auf "Nein".

Schritt 18: Nachdem die benutzerdefinierte ipsw erstellt wurde, werden Sie aufgefordert, Ihr iPhone an den Computer anzuschließen. Sobald Ihr Gerät erkannt wurde, führt Sie PwnageTool durch die Schritte, um Ihr iPhone in den DFU-Modus zu versetzen.

Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Home-Taste 10 Sekunden lang gedrückt.

Lassen Sie dann die Ein / Aus-Taste los und halten Sie die Home-Taste 10 Sekunden lang gedrückt.

Sobald sich Ihr iPhone erfolgreich im DFU-Modus befindet, werden Sie von PwnageTool aufgefordert, iTunes zu starten.

Schritt 19: iTunes fordert Sie nun mit der Meldung auf, dass iTunes ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt hat . Drücke OK. Ihr iPhone befindet sich jetzt im Wiederherstellungsmodus.

Schritt 20: Halten Sie im iTunes-Fenster die Alt / Wahltaste gedrückt und klicken Sie auf die Schaltfläche " Wiederherstellen ". (Dies ist ein SEHR WICHTIGER SCHRITT, da durch Drücken der Taste "Wiederherstellen" Ihr iPhone mit der neuesten Firmware wiederhergestellt wird. Dies ist die aktuelle iOS 4.1-Firmware. Halten Sie die Alt- / Wahltaste gedrückt und wählen Sie die benutzerdefinierte iPhone-Firmware-Datei aus. ) .

Schritt 21: Navigieren Sie zum Pwnage-Ordner auf Ihrem Desktop und wählen Sie die benutzerdefinierte IPSW-Datei ( ERINNERN SIE SICH AN DIE benutzerdefinierte Firmware-Datei mit dem Custome_Restore-Suffix), die gerade erstellt wurde (und NICHT die ursprüngliche Firmware-Datei). Klicken Sie auf die Schaltfläche " Auswählen ", um fortzufahren.

Schritt 22: iTunes stellt jetzt die benutzerdefinierte Firmware auf Ihrem iPhone 3G wieder her. Der Vorgang dauert bis zu 10 Minuten. Sobald dies abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone neu gestartet und sollte mit iOS 4.1 aktualisiert werden. Es sollte auch erfolgreich Jailbreak sein.

Wir hoffen, Sie fanden dieses Tutorial hilfreich. Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, wie es geht.

[ Bilder über iClarified ]


Top