Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Neues Drohnenvideo der Baustelle von Apple Campus 2 zeigt, dass das 'Spaceship'-Framework fast vollständig ist

Apples Raumschiff Campus 2 wird voraussichtlich irgendwann im nächsten Jahr eröffnet. Es ist also keine Überraschung, dass die Arbeiten vor Ort in vollem Gange sind. Ein Video, das mit einer von Matthew Roberts aufgenommenen Drohne aufgenommen wurde, informiert über den Fortschritt der Arbeiten vor Ort.

Das Video zeigt, dass die Arbeiten im unterirdischen Auditorium des Raumschiffs rasant voranschreiten. Sobald der Campus eröffnet ist, wird dieses Auditorium mit 1.000 Sitzplätzen der Ort sein, an dem alle offiziellen Produktvorstellungen des Unternehmens stattfinden. Es ist bedeutend größer als die verschiedenen Auditorien, in denen Apple seine Einführungsveranstaltungen veranstaltet hat.

Das Video zeigt, dass das 'Raumschiff'-Framework fast vollständig ist und die letzte Struktur zum Zeitpunkt der Aufnahme des Videos gerahmt wurde. Das gigantische 100.000 Quadratfuß (!) Große Gebäude des Fitnesscenters ist ebenfalls im Video zu sehen, ebenso wie das Forschungs- und Entwicklungszentrum. Da der gesamte Campus des Raumschiffs zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie betrieben wird, ist es nicht verwunderlich, dass die Dächer des gesamten Campus mit Sonnenkollektoren gefüllt sind.

Den riesigen Dreckhaufen auf der Baustelle bemerkt? Das liegt daran, dass Apple seinen Plan für das Raumschiff überarbeitet hat, um sicherzustellen, dass es keinen Schmutz von der Baustelle entfernen muss.

Was halten Sie von Apples "Raumschiff" Campus 2?


Top