Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So konvertieren Sie eine Mini-SIM-Karte in eine Micro-SIM-Karte für das iPhone 4

Wie Sie vielleicht bereits wissen, bietet Apple Kunden in Großbritannien, Frankreich und Kanada SIM-freie und entsperrte iPhone 3GS- und iPhone 4-Geräte an.

Da diese iPhones nicht an einen Netzbetreiber gebunden sind, können sich Benutzer bei jedem kompatiblen Netzbetreiber ihrer Wahl anmelden.

Im Gegensatz zum iPhone 3GS unterstützt das neue iPhone 4 jedoch keine herkömmlichen Mini-SIMs. Stattdessen müssen Benutzer jetzt eine neue Micro-SIM-Karte bei ihrem Mobilfunkanbieter bestellen.

Micro-SIM für iPhone 4 kann ein Problem sein, wenn Ihr Mobilfunkanbieter noch keine Micro-SIM-Karten anbietet oder die Bearbeitung der Bestellungen lange dauert.

Es gibt jedoch eine alternative Lösung. Die folgende Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch die Umwandlung Ihrer Mini-SIM in eine Micro-SIM. Für den Vorgang benötigen Sie eine Mini-SIM-Karte, einen Markierungsstift, ein Lineal, ein Cuttermesser und ein Feilwerkzeug.

Bevor Sie fortfahren, sind hier einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Der Chip auf der SIM-Karte kann empfindlich sein und diese Prozedur kann die Schaltkreise auf Ihrer Mini-SIM-Karte dauerhaft beschädigen. Denken Sie also daran, vorsichtig vorzugehen. Es ist eine gute Idee, den Vorgang mit einer sekundären SIM-Karte auszuprobieren, bevor Sie den Vorgang auf Ihrer regulären SIM-Karte ausführen.

Schritt 1: Der wichtigste Teil einer SIM ist der zentrale Schaltkreis, der Informationen über die ICC-ID des Teilnehmers enthält. Der erste Schritt besteht darin, die Fläche um diese Schaltung basierend auf der Größe der Mikro-SIM zu messen. 12 m m x 15 m m ist die Standardabmessung einer Micro-SIM. Sie können dies mit Hilfe eines Lineals und eines Markierungsstifts tun.

Wichtig: Wir empfehlen Ihnen dringend, auf Ihr iPhone 4 zu warten, damit Sie die Größe der Micro-SIM-Karte überprüfen können, die in das SIM-Fach des iPhone 4 passt, bevor Sie dieses Handbuch verwenden.

Schritt 2: Die Mini-SIM muss entlang dieser markierten Linien geschnitten werden. Bevor Sie fortfahren, führen Sie ein paar Mal ein Cuttermesser über diese Linien, um die Abschnitte deutlich zu markieren.

Schritt 3: Wenn dies korrekt durchgeführt wurde, können Sie möglicherweise den nicht benötigten Plastikbereich der SIM-Karte abbrechen. Verwenden Sie alternativ eine Schere, um entlang dieser markierten Linien zu schneiden.

Schritt 4: Sie sind fast fertig. Verwenden Sie ein Feilwerkzeug, um die Schnittkanten zu glätten.

Die neue Micro-SIM-Karte für das iPhone 4 ist fertig. Sie können diese SIM-Karte jetzt zur Verwendung in Ihr iPhone einlegen. Wenn Sie ein entsperrtes iPhone 4 kaufen und diesen Vorgang ausprobieren, vergessen Sie nicht, uns mitzuteilen, wie es funktioniert.

Hinweis: Wenn Sie sich in Großbritannien befinden, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen zum Beziehen der neuen Micro-SIM-Karte von Ihrem Mobilfunkanbieter.

[Quelle und Bilder über JohnBenson, iHackintosh]


Top